Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Schwer Verletzt

Rastatt (ots) –

Zu einem Unfall mit einer schwer verletzten 53-Jährigen Mercedes-Fahrerin kam es am Mittwochnachmittag im Bereich der Einmündung der Mercedesstraße in die Ottersdorfer Straße. Die Frau wollte nach links in die Ottersdorfer Straße abbiegen und kollidierte hierbei mit einem in Richtung Rastatt fahrenden Lastwagen. Die Frau wurde verletzt und musste zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der 66-jährige Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ungefähr 10.000 Euro.

/ag

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5321697

Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Schwer Verletzt

Presseportal Blaulicht