Polizeibericht Region Jena: Lauter Knall führt zur Flucht

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Einen lauten Knall hörte ein Zeuge am Donnerstagnachmittag in der Bahnhofstraße in Stadtroda. Das Corpus Delicti wurde auch schnell gefunden. Das Verkehrsschild fiel der Kollision mit einem Pkw zum Opfer. Der Unbekannte befuhr die untere Einfahrt des Klinikgeländes, um in der Folge zu wenden. Hierbei fährt der Fahrzeugführer rückwärts die Klosterstraße entlang und übersieht dabei das Verkehrszeichen, welches durch den Zusammenstoß beschädigt wird. Nachdem der Unfallverursacher dies bemerkte, entfernte er sich pflichtwidrig von der Unfallstelle.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5322822

Polizeibericht Region Jena: Lauter Knall führt zur Flucht

Presseportal Blaulicht