Polizeibericht Region Gera: Unfall mit Verletzten in Greiz

Greiz (ots) –

Am 16.09.2022 gegen 06:15 Uhr kam es in Greiz zu einem Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen verletzt wurden. Der Unfallverursacher missachtete an der Einmündung Friedhofstraße zur Siebenhitze den Vorfahrtsberechtigten PKW, so dass es zur Kollision kam. Infolge schleuderte einer der PKW in einen weiteren abgeparkten PKW und beschädigte diesen. Das unfallverursachende Fahrzeug rollte rückwärts, durchbrach einen Zaun und beschädigte in Folge einen Carport und einen darunter abgeparkten PKW. In Summe wurden bei diesem Unfall 4 PKW, ein Carport und ein Zaun beschädigt. Die beiden Fahrzeugführer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5323357

Polizeibericht Region Gera: Unfall mit Verletzten in Greiz

Presseportal Blaulicht