Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Winden im Elztal: Haftbefehl nach Trunkenheitsfahrt vollstreckt

Freiburg (ots) –

Lkr. Emmendingen – Winden im Elztal: Einem aufmerksamen Autofahrer ist zu verdanken, dass ein mit Haftbefehl Gesuchter, der betrunken durch das Elztal gefahren ist, nun in Haft sitzt. Dem Zeugen fiel ein Fahrzeug mit französischer Zulassung am Samstag, 17.09.2022, gegen 03:00 Uhr auf. Dieses fuhr auf der B 294 im Bereich Niederwinden in Schlangenlinien. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten des Polizeireviers Waldkirch fest, dass nach dem 54-jährigen Mann gefahndet wurde. Zudem wurde bei ihm eine Blutalkoholkonzentration von 1,9 Promille festgestellt. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.

rb/WKI

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5324740

Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Winden im Elztal: Haftbefehl nach Trunkenheitsfahrt vollstreckt

Presseportal Blaulicht