Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Vorfahrt missachtet

Rastatt (ots) –

Ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro war die Folge eines Unfalls am Montagnachmittag. Ein 78-jähriger Opel-Lenker befuhr gegen 15:40 Uhr die Ottersdorfer Straße in Fahrtrichtung Rastatt, während ein 59-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Oberwaldstraße in Fahrtrichtung Badener Straße unterwegs war. Nach einem Stromausfall und eines daraus resultierenden Ausfalls einer Lichtzeichenanlage in einem Kreuzungsbereich, wurde die Vorfahrtssituation durch Verkehrszeichen geregelt. Aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung kam es zu einer Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, weshalb sich die Helfer eines hinzugezogenen Abschleppunternehmens um diese kümmerten.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5325035

Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Vorfahrt missachtet

Presseportal Blaulicht