SWR – Südwestrundfunk: “MixTalk” mit vielfältigeren Debatten und neuer Uhrzeit

Mainz (ots) –

MixTalk, das digitale Dialogformat des SWR, ist nun noch nutzerfreundlicher. Das Redaktionsteam hat die Sommerpause genutzt, um MixTalk weiterzuentwickeln. Dabei hat sich die Redaktion am Feedback der Nutzerinnen und Nutzer orientiert.

Verbesserungen nach Feedback durch Nutzerinnen und Nutzer

Auf das Pro & Contra-Prinzip wird verzichtet, weil es die Diskussionen zu sehr in ihrer Vielfalt eingeschränkt hat. Auf der Landingpage mixtalk.de können sich die Userinnen und User jetzt noch intuitiver durch das Format klicken und in die Debatten einloggen. MixTalk startet nun jeden Mittwoch etwas später am Abend um 20:30 Uhr auf mixtalk.de. Zudem wurde das Streamingsignal mit neuer Servertechnik stabilisiert. Das Innovationslabor SWR X LAB hat an den Optimierungen mitgearbeitet.

Diskutieren per Zufallsgenerator über ein gesellschaftlich relevantes Thema

Das Grundprinzip von MixTalk ändert sich nicht: Nacheinander kommen jeweils zwei Menschen miteinander ins Gespräch, die sich sonst nie treffen würden. Per Zufallsauswahl. Jeder und jede hat also bei MixTalk nach wie vor dieselbe Chance, sich mit seiner Meinung in der Video-Debatte einzubringen. Weiterhin können die Userinnen und User im Chat mitdiskutieren und sich an Umfragen beteiligen. Ein Host achtet darauf, dass die Debatten fair bleiben und die Redaktion checkt weiterhin im Hintergrund die Fakten. Auf mixtalk.de werden nach den Sessions die Argumente aus den Debatten gesammelt und die Faktenchecks angeboten.

Raum für Debatte ohne Hatespeech

Das digitale Debattenangebot des SWR startete im Mai dieses Jahres. Der SWR will mit MixTalk einen Raum anbieten, in dem sich die Userinnen und User über gesellschaftlich relevante Themen austauschen und diskutieren können, ohne die Regeln des Miteinanders zu vergessen. Dadurch soll Verständigung und Meinungsbildung ermöglicht und gefördert werden.

Thema zum Start nach der Sommerpause: Energiekrise

Am Mittwoch, 21. September 2022, ab 20:30 Uhr können die Nutzerinnen und Nutzer bei MixTalk über die Frage diskutieren: “Hohe Preise, kalte Wohnung – Wie kommen wir über den Winter?” Host der Session ist Robin Blase. Infos zum Thema gibt es vorher schon auf dem Instagram-Account @mixtalk und auf mixtalk.de.

https://www.ardmediathek.de/

Fotos auf ARD-foto.de (https://www.ardfoto.de/index.phtml)

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter http://swr.li/mixtalk-zurueck-aus-der-sommerpause

Newsletter “SWR vernetzt”: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Kontakt:

Newsroom: SWR – Südwestrundfunk
Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929 32755
sibylle.schreckenberger@swr.de

Quellenangaben

Bildquelle: v. li.: Katharina Röben, Robin Blase und Helen Fares.
© SWR, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung “Bild: SWR” (S2+). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22202, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5325303

SWR – Südwestrundfunk:  “MixTalk” mit vielfältigeren Debatten und neuer Uhrzeit

Presseportal