Polizeibericht Region Nordhausen: Berauscht auf Auto aufgefahren

Heldrungen (ots) –

Eine 42-Jähige befuhr gestern Nachmittag gegen 16 Uhr mit ihrem Ford Kuga in der Ortslage Heldrungen die Straße Am Bahnhof. Sie beabsichtigte in Richtung Stadtzentrum abzubiegen, musste jedoch verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte ein 27-jähriger Fahrer eines Ford Ranger zu spät. Er fuhr infolgedessen auf den Kuga auf. Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Ein anschließend durchgeführter Drogentest verlief bei dem 27-Jährigen positiv. Eine Anzeige wurde entsprechend gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5327348

Polizeibericht Region Nordhausen: Berauscht auf Auto aufgefahren

Presseportal Blaulicht