Polizeibericht Region Jena: Streithähne vor dem Laden

Jena (ots) –

Ein Ladenbesitzer aus der Grietgasse informierte am Donnerstagnachmittag die darüber, dass vor seinem Geschäft zwei Männer lautstark streiten und die Situation augenscheinlich langsam außer Kontrolle gerät. Als die Beamten vor eintrafen konnten sie auch die zwei Streithähne feststellen. Augenscheinlich sind dem 46-Jährigen und seinem 32 Jahre alten Widersacher zwischenzeitlich allerdings die Argumente ausgegangen, sodass man seinen Aussagen mit Fäusten Nachdruck verlieh. Beide Männer, welche sich aus einer früheren gemeinsamen Unterkunft kennen, wurden leicht verletzt, verweigerten allerdings eine medizinische Begutachtung. Nachdem die Streithähne nun jeweils eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen hatten, entfernten sie sich in unterschiedliche Richtung vom Ereignisort.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5328407

Polizeibericht Region Jena: Streithähne vor dem Laden

Presseportal Blaulicht