Polizeibericht Region Köln: 220926-3-K Betrunkener Radfahrer nach Sturz mit Kopfverletzung in Klinik – Blutprobe

Köln (ots) –

Ein betrunkener Radfahrer ist am Sonntagabend (25. September) nach einem Sturz auf der Lämmerstraße mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert worden.

Der 64-Jährige war gegen 20.15 Uhr in Richtung Hornstraße unterwegs und soll nach Zeugenaussagen zunächst ins Straucheln geraten und dann ohne Fremdeinwirkung gestürzt sein. Aufgrund seiner offensichtlichen Alkoholisierung ordnete die Polizisten im Krankenhaus eine Blutprobe an. (sw/de)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5330315

Polizeibericht Region Köln: 220926-3-K Betrunkener Radfahrer nach Sturz mit Kopfverletzung in Klinik – Blutprobe

Presseportal Blaulicht