Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Kontrolle verloren

Rastatt (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten und hohem Sachschaden kam es am Mittwochmorgen in der Dreherstraße. Mit der Absicht aus einer Tiefgarage auszufahren, verlor eine 85-jährige Audi-Lenkerin, mutmaßlich aufgrund eines unbeabsichtigten Kick-Downs, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte hierbei zunächst zweimalig die Ausfahrtswand der Tiefgarage. Beim Gegenlenken kollidierte sie mit der rechtsseitigen Wand der ansteigenden Ausfahrt. Durch den Zusammenstoß wurde die 85-Jährige leicht verletzt. Das Fahrzeug der Mittachtzigerin war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.

/sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5332695

Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt – Kontrolle verloren

Presseportal Blaulicht