Polizeibericht Region Gotha: Mit Pkw vor Laternenmast gefahren

Gotha – Landkreis Gotha (ots) –

Mit einem Pkw Audi fuhr ein 19-jähriger Mann am Samstagabend gegen 22.00 Uhr in der Von-Zach-Straße gegen einen Laternemast. Die von Zeugen gerufenen Polizeibeamten konnten nach dem Eintreffen auch schnell den wahrscheinlichen Grund für den Verkehrsunfall herausfinden. Durch einen Atemalkoholtest stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Der Wert betrug 1,68 Promille. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Führerschein konnte vor Ort nicht festgestellt und somit auch nicht sichergestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. (av)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5334892

Polizeibericht Region Gotha: Mit Pkw vor Laternenmast gefahren

Presseportal Blaulicht