Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Zwei mutmaßliche Ladendiebe …

Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Freitag (30.09.2022) zwei 21- und 26-jährige Männer festgenommen, welche im Verdacht stehen, in einem Drogeriemarkt an der Königstraße Elektronikartikel im Wert von über Hundert Euro gestohlen zu haben.

Ein 49-jähriger Ladendetektiv beobachtete gegen 17.00 Uhr zunächst den 26-jährigen Mann, wie dieser mutmaßlich mehrere Speichermedien aus dem Verkaufsraum nahm und in seinen Kleidungstaschen verstaute. Der 21-jährige Mann entnahm einen Rucksack und setzte sich diesen auf. Als der Ladendetektiv den 26-Jährigen im Bereich des Ausgangs ansprach, übergab dieser die eingesteckten Artikel. Als der 21-Jährige den Detektiv bemerkte, legte er den Rucksack wieder in das Verkaufsregal zurück.

Alarmierte Polizeibeamte durchsuchten beide Männer und fanden dabei Werkzeuge, welche zur Entfernung von Warensicherungen geeignet sind. Zudem übergab der 21-Jährige nochmals zwei Speichermedien.

Die beiden wohnsitzlosen Männer mit georgischer Staatsangehörigkeit wurden am Samstag (01.10.2022) auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, welcher den Haftbefehl erließ.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5336340

Polizeibericht Region Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Zwei mutmaßliche Ladendiebe …

Presseportal Blaulicht