Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim: Bombenfund bei Baggerarbeiten; keine Gefährdung nach erster Bewertung; …

Mannheim (ots) –

Für Aufregung am Donnerstagmorgen sorgte eine ca. 15 Kilogramm-Phosphorbombe, die bei Baggerarbeiten kurz nach 7.30 Uhr in der Max-Joseph-Straße in der Neckarstadt-Ost freigelegt wurde.

Die schnell mit einem Großaufgebot der eingerichteten Sperrmaßnahmen konnten bereits kurz nach 8 Uhr auf ein Mindestmaß um die Fundstelle herum reduziert werden, da nach einer ersten Bewertung von der Bombe keine Gefährdung ausgehe.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist informiert und kümmert sich um den Abtransport.

Eine zunächst veranlasste Räumung eines in der Nähe des Fundortes gelegenen Einkaufsmarktes wurde wieder zurückgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5360226

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim: Bombenfund bei Baggerarbeiten; keine Gefährdung nach erster Bewertung; …

Presseportal Blaulicht