Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0685–Stau nach Verkehrsunfall auf der A 27–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-BAB 27 / Horn, Fahrtrichtung Cuxhaven

Zeit: 03.11.2022, 05:40 Uhr

Am Donnerstagmorgen kam es auf der A 27 Höhe Horn Richtung Cuxhaven zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Die Autobahn musste zeitweise voll gesperrt werden und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Nach ersten Erkenntnissen überholte der 22-jährige Fahrer eines BMW verbotswidrig einen 44-jährigen Fahrer eines Mercedes auf dem rechten Fahrstreifen. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision der beiden Autos und die Fahrer verloren die Kontrolle über ihre Fahrzeuge. Der Mercedes prallte gegen die Schutzplanke und anschließend gegen den Lkw eines 55-jährigen Fahrers, der den rechten Fahrstreifen befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Mercedesfahrer leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die A 27 musste für die Unfallaufnahme und die Bergung der beteiligten Fahrzeuge zeitweise voll gesperrt werden. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Der Führerschein des BMW-Fahrers wurde beschlagnahmt. Die ermittelt gegen ihn u.a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die weiteren Ermittlungen durch das Verkehrskommissariat zur Unfallursache dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5361872

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0685–Stau nach Verkehrsunfall auf der A 27–