Polizeibericht Region Jena: Täter auf frischer Tat gestellt

Apolda (ots) –

Am Samstag in den frühen Nachmittagsstunden kam es Apolda, Kaufland-Supermarkt zu einem Ladendiebstahl von geringwertigen Sachen. Ein 63-jähriger Mann steckte eine Packung Batterien (Wert: ca. 10 Euro) ein und wurde dabei durch den Ladendetektiv beobachtet. Der Mann wurde daraufhin offensiv auf den Sachverhalt angesprochen und aufgefordert die Batterien heraus zu geben. Dies missfiel dem Mann und er stieß einen Mitarbeiter mit dem Einkaufskorb beiseite. Dieser wurde zum Glück nicht verletzt. Anschließend floh der Mann aus dem Supermarkt und konnte kurze Zeit später durch Polizisten gestellt werden. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahl eingeleitet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5362447

Polizeibericht Region Jena: Täter auf frischer Tat gestellt

Presseportal Blaulicht