Polizeibericht Region Gera: Kripo Gera ermittelt nach Einbruch in Bad Köstritz

Gera (ots) –

Bad Köstritz: Ziel eines bislang noch unbekannten Einbrechers wurde gestern (06.11.2022) ein Einfamilienhaus im Gleinaer Weg in Bad Köstritz. So verschaffte er sich, vermutlich in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 19.15 Uhr, gewaltsam Zutritt zum Gebäude und entwendete daraus Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Kripo Gera hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun nach Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können. Entsprechende Hinweise werden unter der Telefonnummer: 0365 / 8234-1465 aufgenommen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5363162

Polizeibericht Region Gera: Kripo Gera ermittelt nach Einbruch in Bad Köstritz