Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Südstadt: Aufmerksamer Anwohner verscheucht Einbrecher – Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) –

Am Samstag, gegen 02.50 Uhr, hörte ein Anwohner der Römerstraße wie drei Personen massiv am Tor der dortigen Tiefgarage rüttelten. Im weiteren Verlauf gelang es den Tätern das Tor zu öffnen und die Tiefgarage zu betreten. Dort wurden sie durch den Anwohner gestellt und flüchteten in Richtung Kirschgartenstraße. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung mit starken Kräften konnten die Täter nicht festgestellt werden.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

Alle drei Personen waren männlich, etwa 20 bis 25 Jahre alt, schwarz gekleidet und trugen schwarze Maskierungen. Sie führten eine große schwarze Sporttasche mit.

Zeugen die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder den gesuchten Personen geben können werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06221-34180 bei dem Polizeirevier Heidelberg-Süd zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Daniel Damato
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5368419

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Südstadt: Aufmerksamer Anwohner verscheucht Einbrecher – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht