Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Versuchter Einbruch in Wohnhaus (15.11.2022)

Villingen-Schwenningen (ots) –

Im Zeitraum zwischen Donnerstag und Dienstag haben Unbekannte versucht, in ein Wohnhaus in der Oberlestraße einzubrechen. Die Täter versuchten, die Haustüre aufzuhebeln. Diese hielt dem Aufbruchsversuch jedoch stand, so dass die Unbekannten nicht ins Haus gelangten. An der Tür entstand dabei Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Die bittet Personen, die im genannten Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf die unbekannten Einbrecher geben können, sich unter der Telefonnummer 07721 601-0, zu melden.

Die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen bieten kompetente, kostenlose und neutrale Vor-Ort-Beratungen an und geben Sicherungsempfehlungen, damit man sich ausreichend gegen Einbruch schützen kann. Termine kann man bei den Beratungsstellen des vereinbaren. Für den Schwarzwald-Baar-Kreis stehen die Berater unter der Telefonnummer 07721 /601-253 zur Verfügung.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5371718

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Villingen) Versuchter Einbruch in Wohnhaus (15.11.2022)

Presseportal Blaulicht