Polizeibericht Region Jena: Abstand falsch eingeschätzt

Weimar (ots) –

Am 20.11.2022 gegen 09:25 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw VW die

Thomas-Müntzer-Straße in Richtung Henßstraße. Hier wollte er vor-

wärts in eine Parklücke einfahren. Hierbei unterschätzte er den seit-

lichen Abstand zu einem parkenden Pkw und es kam zur Kollision.

Am Fahrzeug des Verursachers entstand ein Sachschaden in Höhe

von 200 Euro, der Schaden am Pkw des Geschädigten beläuft sich

auf 2.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5375169

Polizeibericht Region Jena: Abstand falsch eingeschätzt

Presseportal Blaulicht