Polizeibericht Region Offenburg: Ringsheim – Verkehrsunfall mit Folgen

Ringsheim (ots) –

Ein Unfall in einem Kreisverkehr zwischen der Bundesstraße 3 und der Kreisstraße 5349 hatte am Sonntagmittag einen Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro zur Folge. Ein Opel-Fahrer befuhr gegen 13:30 Uhr die Bundesstraße 3 von Herbolzheim kommend, wobei er aufgrund von Alkohol zu schnell in den dortigen Kreisverkehr eingefahren sein soll. Hierbei touchierte er laut Zeugenaussagen den bereits im Kreisverkehr befindlichen BMW einer 60-jährigen Frau. Der 80-Jährige soll daraufhin nach rechts auf eine Verkehrsinsel gefahren sein und kam nach der Kollision mit zwei Verkehrszeichen auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Nach dem Eintreffen der Beamten des Polizeipostens Rust konnte bei dem mutmaßlichen Unfallverursacher durch einen Atemalkoholtest ein Wert von rund 1,9 Promille festgestellt werden; der Führerschein des Seniors wurde einbehalten. Ferner wurde er von einer unterstützenden Streife des Polizeireviers Lahr zur Blutentnahme in ein Krankenhaus begleitet. Dem Fahrzeug nahmen sich daraufhin die Helfer eines hinzugezogenen Abschleppunternehmens an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5375456

Polizeibericht Region Offenburg: Ringsheim – Verkehrsunfall mit Folgen

Presseportal Blaulicht