Polizeibericht Region Freiburg: Ühlingen-Birkendorf: Einsatz von Bergwacht, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber und …

Freiburg (ots) –

Am Sonntagmittag, 20.11.2022, waren die Bergwacht, der Rettungsdienst samt Rettungshubschrauber und die zur Rettung einer schwer verletzten Reiterin bei Brenden (Gemeinde Ühlingen-Birkendorf) im Einsatz. Kurz vor 13:30 Uhr war eine 22-jährige Frau bei einem Austritt vom Pferd gefallen, nachdem dieses gescheut hatte. Sie hatte sich dabei eine Kopfverletzung zugezogen. Aufgrund des unwegsamen Geländes konnte nur unter erschwerten Bedingungen zu der Verletzten vorgedrungen werden. Sie wurde nach ihrer Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Da keine Landemöglichkeit für den Hubschrauber vorhanden war, wurde die Verletzte mittels Windenrettung geborgen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5375551

Polizeibericht Region Freiburg: Ühlingen-Birkendorf: Einsatz von Bergwacht, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber und …