Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0733 –Nach Raub im Bus im Juni: Polizei sucht jugendlichen Geschädigten–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Huchting, OT Kirchhuchting, Willakedamm

Zeit: 20.06.2022, 15:45 Uhr

Im Juni raubten mehrere Jugendliche und Heranwachsende in einem Bus in Huchting einem geschätzt etwa 16-Jährigen die Kopfhörer. Einsatzkräfte stellten die mutmaßlichen Täter, die sucht jetzt nach dem Geschädigten.

Am 20.06.2022 hinderte laut Zeugenaussagen eine Gruppe von Jugendlichen und Heranwachsenden den Jungen in einem Bus der Linie 1E etwa auf Höhe eines dortigen Einkaufszentrums in der Straße Alter Dorfweg zunächst am Aussteigen. Einer aus der Gruppe entwendete dem etwa 16-Jährigen die In-Ear-Kopfhörer aus dem Rucksack, daraufhin flüchteten alle. Einsatzkräfte stellten drei der mutmaßlich Beteiligten im Alter von 16,18 und 19 Jahren. Bei dem 19-Jährigen fanden sie Kopfhörer. Jetzt sucht die Kriminalpolizei für die weiteren Ermittlungen nach dem Jugendlichen, er soll laut Zeugenaussagen an diesem Tag an der Haltestelle Willakedamm ausgestiegen sein.

Er oder die Erziehungsberechtigten werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der unter 0421 362-3888 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5376884

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0733 –Nach Raub im Bus im Juni: Polizei sucht jugendlichen Geschädigten–

Presseportal Blaulicht