Polizeibericht Region Konstanz: (Tuttlingen) Mülleimer in Schultoilette kokelt

Tuttlingen (ots) –

Weil ein Mülleimer am Mittwochmorgen in der Wilhelmschule am Mittwoch in Brand geriet und stark kokelte, ermittelt nun die Tuttlinger . Sie geht davon aus, dass der Mülleimer in der Knabentoilette absichtlich in Brand gesteckt wurde.

Gemeldet wurde der Brand kurz vor 11 Uhr. Zu dieser Zeit befanden sich die Schüler in der großen Pause im Schulhof. Der Eimer aus Kunststoff war in der Toilette an einer gefliesten Wand angebracht und wegen der Hitze geschmolzen. Der entzündete Papierabfall entwickelte zudem erheblichen Rauch, der vom Untergeschoss ins Gebäude zog. Die Feuerwehr, die mit mehreren Einsatzkräften und Fahrzeugen, darunter auch einer Drehleiter anrückte, löschte den Brand und durchlüftete das Schulgebäude. Der entstandene Schaden ist minimal. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht aktuell einem Hinweis auf die möglichen Verursacher nach.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5377925

Polizeibericht Region Konstanz: (Tuttlingen) Mülleimer in Schultoilette kokelt

Presseportal Blaulicht