Polizeibericht Region Nordhausen: Behinderungen am Bahnübergang – Vorsicht geboten!

Heldrungen (ots) –

Die Schrankenanlage am Bahnhof in Heldrungen ist momentan gestört und schließt nicht. Bis die Störung behoben ist werden Verkehrsteilnehmer, wie auch Fußgänger gebeten, sich mit entsprechender Vorsicht an dem Bahnübergang zu verhalten. Es wird weiter darum gebeten den Zügen das gefahrlose Passieren des Bahnübergangs zu ermöglichen. Diese fahren in dem Bereich mit gebotener Vorsicht und geben akustische Signale.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5378001

Polizeibericht Region Nordhausen: Behinderungen am Bahnübergang – Vorsicht geboten!