Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Handy gestohlen

Erfurt (ots) –

Einem Jugendlichen wurde am Mittwochnachmittag in der Innenstadt von Erfurt das Handy gestohlen. Der 14-Jährige hatte sich im Bereich Johannesstraße / Anger aufgehalten. Als er gerade mit seinem 800 Euro teuren Handy telefonierte, näherte sich ihm unbemerkt ein Dieb. Mit einem Messer in der Hand nahm er ihm das Handy weg und flüchtete in Richtung Lutherkirche. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen der , wurde der Dieb nicht gefasst. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5378743

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Handy gestohlen

Presseportal Blaulicht