Tim Bendzko Top-Act des 52. Ball des Sports

Frankfurt am Main (ots) –

Mitternachts-Act als musikalisches Highlight des Abends / Nelson Müller kreiert das Gala-Menü für die Gäste

Der Berliner Singer-Songwriter Tim Bendzko wird beim 52. Ball des Sports der Deutschen Sporthilfe am 21. Januar 2023 in der Festhalle Frankfurt für das musikalische Highlight sorgen. Der mit seiner Platin-Single “Nur noch kurz die Welt retten” bekanntgewordene Pop-Sänger sorgt nach Mitternacht für Stimmung auf der Tanzfläche bei allen geladenen Gästen, darunter zahlreiche Medaillengewinner:innen bei Olympischen Spielen, Paralympics sowie Welt- und Europameisterschaften. Bendzkos besonders enge Bindung zum (Spitzen-) zeigte sich nicht zuletzt durch seinen beliebten Song “Hoch” zu den Olympischen Spielen in Tokio.

Neben dem musikalischen Top-Act und einem spektakulären Showprogramm der olympischen Sportart Klettern sowie mit Sportakrobatik dürfen sich die rund 1.400 Gäste auf ein von Starkoch Nelson Müller kreiertes Drei-Gänge-Menü freuen. Bereits 2019 und 2020 sorgte Müller, der 2011 für seine Kochkünste mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, für Gaumenfreuden bei den Gästen des “Ball des Sports”. Unterstützt wird er bei der Umsetzung von accente, dem Gastronomieunternehmen der Messe Frankfurt. Musikalisch begleitet wird das Programm von der Band Fresh Music Live.

Karsten Petry, Vorstand der Deutschen Sporthilfe, sagt: “Der Ball des Sports ist seit jeher hochexklusiv und sowohl unter den Gästen als auch im Programm mit viel Glamour und Stars versehen. Wir freuen uns daher sehr, mit Nelson Müller und Tim Bendzko zwei deutsche Stars mit starker und authentischer Bindung zum Spitzensport für den 52. Ball des Sports gewonnen zu haben. Unsere Rückkehr nach Frankfurt verspricht für unsere Gäste ein unvergessliches Erlebnis zu werden und ich kann jeden nur dazu einladen, daran teilzuhaben.”

Tim Bendzko hat die deutschsprachige Popmusik in den letzten zehn Jahren geprägt wie kaum ein anderer. Die Sprache seiner Songs zeichnet sich durch Gefühl, Haltung und Mut aus und bewegen nicht nur den 37-jährigen Berliner selbst, sondern auch seine Fans. Sein fünftes Studio-Album mit dem Titel “April” ist für den 31.03.2023 angekündigt. Seit 2019 ist Bendzko Mitglied des Kuratoriums des Sporthilfe-Partners DFL .

Nelson Müller steht für ein ganzheitliches kulinarisches Konzept mit kreativer Gourmetküche, Nachhaltigkeit, hochwertigen Produkten sowie ausgezeichnetem Service. Der 1979 in Stuttgart geborene Ruhrgebietsliebhaber mit ghanaischen Wurzeln betreibt zwei hochkarätige Restaurants mitten im dicht bewohnten Essener Kneipen- und Ausgehviertel Rüttenscheid, das Relais & Châteaux Restaurant Schote sowie die Brasserie MÜLLERS.

Als Europas größte Benefiz- im Sport bringt der Ball des Sports einmal im Jahr Deutschlands Elite aus Sport, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammen. Nach dem coronabedingten Ausweichtermin im Sommer 2022 kehrt der Ball des Sports im kommenden Jahr nach Frankfurt am Main und in die traditionelle Zeit der Ballsaison zurück.

Traditionell stehen die begehrten Tickets für den “Ball des Sports” zum Preis von 1.200 Euro Kostenbeitrag pro Gast nicht zum freien Verkauf, sondern sind exklusiv den geladenen Gästen der Deutschen Sporthilfe vorbehalten. Aufgrund der Rückkehr des Balls nach Frankfurt bietet die Sporthilfe 2023 allen Interessierten die einmalige Gelegenheit, für die kommende Gala Karten zu erwerben. Mit der Einladung verbindet die Sporthilfe die Bitte um eine zusätzliche, freiwillige Spende (gegen Zuwendungsbescheinigung) in der Größenordnung von 400 Euro pro Person. Der Erlös der Benefizveranstaltung geht zugunsten der besten deutschen Nachwuchs- und Spitzensportler:innen. Ticket-Anfragen können an die Deutsche Sporthilfe (events@sporthilfe.de) gestellt werden.

Für die Deutsche Sporthilfe ist der Ball des Sports sowohl finanziell als auch ideell das wichtigste Event im Jahr. Die Stiftung erwirtschaftet durch ihre Highlight-Veranstaltung einen sechsstelligen Benefiz-Erlös zugunsten der Athletenförderung. Zudem genießt der Ball des Sports großes mediales Interesse und bringt die Sporthilfe-geförderten Athlet:innen wie kein anderes Event mit Partnern und Förderern der Sporthilfe, Führungskräften aus der deutschen Wirtschaft und Prominenz aus Politik und Gesellschaft zusammen.

Mercedes-Benz, Nationaler Förderer der Sporthilfe, sorgt mit seinem exklusiven Fahrservice für eine stilvolle Ankunft der Ballgäste am roten Teppich. Mehr als 150 Unternehmen beteiligen sich als Sponsoren und Partner beim Gala-Programm und der traditionellen Tombola mit Preisen im Wert von rund 300.000 Euro. Für bargeldloses Bezahlen sorgt hier die Deutsche Bank, Nationaler Förderer der Sporthilfe.

Aktuelle Gästeliste zum 52. Ball des Sports (Auszug): https://www.sporthilfe.de/events/ball-des-sports/prominente-gaeste

Kontakt:

Newsroom: Stiftung Deutsche Sporthilfe
Pressekontakt:
Florian Dubbel
Otto Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main
Tel: 069/67803 – 500
Fax: 069/67803 – 599
E-Mail: florian.dubbel@sporthilfe.de
Internet: www.sporthilfe.de

Quellenangaben

Textquelle: Stiftung Deutsche Sporthilfe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/51413/5400489

Tim Bendzko Top-Act des 52. Ball des Sports

Presseportal