Missliche Lage

Sömmerda (ots) –

Die befreite in Sömmerda eine Frau aus einer misslichen Lage. Die 51-Jährige war in der Nacht zu Mittwoch als Zustellerin unterwegs. Als sie versuchte Ware auszuliefern, schloss sie sich versehentlich in einer Passage ein. Die Frau konnte sich selbst nicht mehr befreien. Sie saß in der Falle. In ihrer Verzweiflung wählte die Zustellerin den Notruf. Eine Polizeistreife eilte der Frau zu Hilfe. Nach kurzer Zeit war die Tür wieder geöffnet und die Zustellerin konnte ihre Arbeit fortsetzen. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5413967

Missliche Lage

Presseportal Blaulicht