(Villingendorf – Lkr. RW) Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht – …

Villingendorf (ots) –

Am Samstagnachmittag kam es gegen 16.30 Uhr auf der Landstraße 424 zwischen Villingendorf und Talhausen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem der Verursacher unerkannt flüchtete. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein dunkler Geländewagen von Talhausen in Richtung Villingendorf und hielt sich hierbei nicht an das Rechtsfahrgebot. Der Gegenverkehr musste zur Verhinderung einer Frontalkollision nach rechts ausweichen und streifte hierbei mit der Beifahrerseite die dortigen Leitplanken. Dadurch entstand an dem Fahrzeug ein Gesamtschaden von ca. 5000.- EUR. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unvermittelt fort und hielt nicht an. Zur Klärung dieser Verkehrsstraftat benötigt die Rottweil Hinweise zum Verursacherfahrzeug. Wer den Unfallhergang beobachtet hat, möge sich unter 0741/477-0 melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:


Führungs- u. Lagezentrum
EPHK Harald Klaiber
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5416508

(Villingendorf – Lkr. RW) Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht – …

Presseportal Blaulicht