In Ebeleben unter Drogen erwischt

Ebeleben (ots) –

Am Samstag Abend um 19:10 Uhr wurde in der Keulaer Straße von Ebeleben eine 50 – jährige Fordfahrerin im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Im weiteren Verlauf der polizeilichen Maßnahme wurde der Fahrzeugführerin ein freiwilliger Drogentest angeboten und durchgeführt. Dieser Test verlief positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Daraufhin wurde ihr die Weiterfahrt polizeilich untersagt und im Krankenhaus von Sondershausen die Blutentnahme durchgeführt. Die Fordfahrerin hat nun mit einer Strafanzeige zu rechnen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5416534

In Ebeleben unter Drogen erwischt

Presseportal Blaulicht