(Stockach, B313, Lkr. Konstanz) Zwei Verletzte bei Unfall auf der …

Stockach, B313 (ots) –

Am Montagabend ist es an der Einmündung der Bundesstraße 313 auf die 98 zu einem gekommen, bei dem zwei Personen Verletzungen erlitten. Ein 49-Jähriger war mit einem VW Touran auf der B313 von Espasingen in Richtung Stockach unterwegs. An der Einmündung auf die A98 bog er nach links auf die Autobahn in Richtung ab. Dabei stieß der Touran frontal mit einem auf der B313 entgegenkommenden VW Up zusammen. Beide Fahrer verletzten sich in Folge der Kollision. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer des VW Up zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 49-Jährige begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Sowohl am Touran als auch am Up waren die Fahrzeugfronten durch den Aufprall so stark beschädigt, dass die Autos abgeschleppt werden mussten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Während der Unfallaufnahme war die B313 in beiden Richtungen gesperrt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5418418

(Stockach, B313, Lkr. Konstanz) Zwei Verletzte bei Unfall auf der …

Presseportal Blaulicht