Warum sich Verbraucherkredite einer so großen Beliebtheit erfreuen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Warum sich Verbraucherkredite einer so großen Beliebtheit erfreuen

5 min

Ein neuer Fernseher, ein Smartphone, ein Computer oder einfach Geld, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken – ein Verbraucherkredit erfüllt viele Wünsche. Unter den Krediten ist der Verbraucherkredit so etwas wie ein Superstar, denn kein Kredit wird öfter bei den Banken beantragt wie der schnelle einfache Kredit, der Wünsche wahr werden lässt. Im Unterschied zu einem Autokredit oder einem Immobilienkredit kann der Kreditnehmer über die Summe selbst entscheiden, denn der Kredit ist nicht zweckgebunden. Wer einen Verbraucherkredit aufnehmen will, der sollte trotzdem ein wenig genauer hinschauen, denn die Zinsen und die Konditionen variieren von Bank zu Bank.

Vom Hausfrauenkredit zum Verbraucherkredit

Kredite gibt es schon seit dem frühen Mittelalter, die Geschichte des Verbraucher- oder Konsumkredits beginnt aber streng genommen erst in den 1960er Jahren. Damals mussten Frauen mit dem Geld auskommen, das sie von ihrem Mann bekamen. Sie durften nur mit dem Einverständnis des Gatten arbeiten gehen und wenn das Haushaltsgeld nicht ausgereicht hat, dann blieb nur der Gang zur Bank. Zwar durften die Frauen in der Adenauer-Ära ohne ihren Mann auch keinen Kredit aufnehmen, aber die Banken hatten Mittel und Wege, um dieses Gesetz zu übergehen. So entwickelte sich der Kredit, den wir heute als Verbraucherkredit kennen, ein Kredit mit einer relativ kleinen Kreditsumme und einer kurzen Laufzeit.

Kredit statt Dispo

Der Dispokredit ist genau genommen kein Kredit, denn die Bank räumt ihren Kunden lediglich das Recht ein, das Konto zu überziehen, und stellt dafür Geld zur Disposition, daher auch der Name Dispokredit. So ein Überziehungskredit kann unter Umständen sehr teuer werden, denn zum einen sind die Zinsen sehr viel höher als bei jedem anderen Kredit und zum anderen werden ebenso hohe Strafzinsen fällig, wenn das Konto nicht rechtzeitig wieder im Haben ist. Viele nutzen daher einen Verbraucherkredit mit deutlich niedrigeren Zinsen, um den teuren Dispokredit zu bezahlen, denn auf lange Sicht gesehen ist der klassische Ratenkredit immer die bessere Wahl.

Der flexible Kredit

Ein Verbraucherkredit ist immer ein sehr flexibler Kredit, was die Kreditsumme und die Laufzeit angeht. Theoretisch sind Kreditsummen zwischen 3000 Euro und 50.000 Euro möglich, die Statistik zeigt aber, dass es in der Regel eher kleine Summen bis 5000 Euro sind, die aufgenommen werden. Auch die Laufzeit kann der Kreditnehmer selbst bestimmen. Hier sagt die Statistik, dass der überwiegende Teil der Kreditnehmer einen Zeitraum zwischen 24 und 36 Monaten für die Rückzahlung des Kredits wählt. Die geringe Summe und die kurze Laufzeit machen es möglich, dass der Kreditnehmer nie den Überblick verliert und die Gefahr der Überschuldung ist dank moderater monatlicher Raten eher gering.

Die Anbieter vergleichen

Wie bei vielen anderen Dingen des täglichen Lebens, so sollten auch die Angebote für einen Verbraucherkredit sehr genau miteinander verglichen werden. An Angeboten mangelt es nicht, denn jede Bank hat den unkomplizierten Kredit im Programm, aber nicht jede Bank hat auch den gleichen Zinssatz. Das Internet macht es einfach, zu vergleichen, denn wer zum Beispiel auf verbraucherkredite.org klickt, der kann die Angebote der Banken auf einen Blick sehen und so schnell und einfach den Kredit finden, der zu den persönlichen Wünschen passt. Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank hat auch den Verbraucherkredit günstig gemacht, wobei vor allem die Onlinebanken, die nur im Internet aktiv sind, gute Konditionen bieten. Die meisten Kreditnehmer interessiert die Höhe der monatlichen Raten und diese Information kann man mittels eines Kreditrechners sehr schnell bekommen. In den Kreditrechner werden die Wunschsumme und die Laufzeit eingegeben und in nur wenigen Sekunden zeigt der Kreditrechner an, wie teuer der Kredit jeden Monat wird. Grundsätzlich gilt, die Höhe der monatlichen Rate sollte immer so geplant werden, dass trotzdem stets genug Geld für das tägliche Leben bleibt, ohne sich einschränken zu müssen.

Bild: © Depositphotos.com / enduro

Das könnte Sie auch interessieren:

Sterlite Power: 4 Milliarden Dollar Investition in Brasilien … Buenos Aires, Argentinien (ots/PRNewswire) - Sterlite Power hat im vergangenen Jahr Aufträge für den Bau von Stromübertragungsleitungen in Brasilien erhalten und plant bis zum Jahr 2022 Investitionen in Höhe von 4 Mrd. US-Dollar für Energieprojekte in Brasilien. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/558206/Sterlite_Power_Logo.jpg ) Sterlite Power ist auf der Suche nach besseren Renditen und einer breiten Palette von Investitionsmöglichkeiten in Brasilien und hat vor, dort rasch zu wachsen. Der Hauptsitz in São Paulo soll als Basis für zukünftige Expansion dienen. "Wir haben uns bereits zu 1 M...
Die Wahl der Deutschen Weinkönigin im SWR Fernsehen Mainz (ots) - Die überwiegende Zahl der deutschen Weinanbaugebiete befindet sich im Sendegebiet des SWR. Und so begleitet der Sender schon seit Jahren die Wahl und Krönung der Deutschen Weinkönigin in seinen Programmen. Nachdem die Kandidatinnen unter anderem in der "Landesschau" vorgestellt wurden, steht am Samstag, 22. September, die Vorentscheidung in Neustadt an der Weinstraße an. Ab 15.45 Uhr im Livestream auf SWR.de und am folgenden Tag ab 13.45 Uhr im SWR Fernsehen liegt der Schwerpunkt auf Fachfragen. Sechs der zwölf Kandidatinnen sehen die Zuschauerinnen und Zuschauer am Freitag, 28. ...
Kryptowährungen – Vertrauen in Preisstabilität und … Frankfurt am Main (ots) - Der Bekanntheitsgrad von Kryptowährungen ist im Laufe des letzten Jahres weiter gestiegen und bleibt somit auf hohem Niveau. Rund 88 Prozent der Verbraucher kennen die virtuellen Zahlungsmittel oder haben bereits davon gehört. Damit hat sich der Bekanntheitsgrad im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent erhöht. Dennoch begegnen die Deutschen der alternativen Währung skeptisch und es besteht nach wie vor eine große Differenz zwischen Bekanntheit und tatsächlicher Nutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der Unternehmensberatung BearingPoint, bei der ü...
IAC Group schließt Refinanzierung seiner Senior Secured Notes … Luxemburg (ots/PRNewswire) - Die International Automotive Components Group S.A. ("IAC"), ein führender internationaler Automobil- und Mobilitätszulieferer von Innenraumlösungen mit leichten und neuen Materialien, gibt mit großer Freude den Abschluss seiner neuen Finanzierungsrunde bekannt. Die Transaktion umfasste Second Lien Notes in Höhe von 215 Mio. USD mit einer Laufzeit bis April 2023, die an von Gamut Capital Management, L.P. ("Gamut") verwaltete Fonds ausgegeben wurden. Der Erlös wurde zusammen mit dem Barbestand zur Einlösung der Senior Secured Notes von IAC in Höhe von 300 Mio. USD (9...
Kraftstoffpreise steigen deutlich München (ots) - Der leichte Rückgang der Kraftstoffpreise im März war nur von kurzer Dauer. Im April kam es zu einem signifikanten Anstieg. Wie die monatliche Auswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im Monatsmittel 1,371 Euro und damit 4,7 Cent mehr als im März. Auch bei Diesel sah es kaum besser aus. Für einen Liter mussten die Autofahrer im Schnitt 1,214 Euro bezahlen, im Vormonat waren es mit 1,183 noch 3,1 Cent weniger. In der letzten April-Woche zogen die Preise besonders stark an. Am teuersten waren Kraftstoffe am Sonntag, 29. April: An diesem Tag kletterte der Preis für e...
Traumhaus finden leicht gemacht Hamburg (ots) - Mit dem Hausbaubuch 2018 wird die Entscheidung fürs eigene Traumhaus leicht gemacht. Auf 280 Seiten finden Häuslebauer und solche, die es werden wollen, Inspirationen und Informationen. Die aktuelle Neuauflage des Jahrbuches präsentiert die 100 schönsten Häuser der bundesweit führenden Fertig- und Massivhaushersteller - vom Ausbauhaus bis zur Luxusvilla. Im umfangreichen Ratgeberteil gibt es außerdem viele Tipps rund ums Bauen, zum Beispiel zur Finanzierung, Grundstückssuche, Küchenplanung oder Gartengestaltung. Am Ende des Buches finden Leser ausführliche Firmenportraits der H...
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.