Betrunken mit dem Pkw unterwegs

Langewiesen (ots) –

Samstagabend gegen 19:40 uhr kam den Beamten der PI Arnstadt-Ilmenau, welche mit ihrem Funkstreifenwagen die Gehrener Straße in Langewiesen in Richtung Gehren befuhren, ein Pkw Audi entgegen, welcher bei winterlich verschneiten und glatten Straßen mit sichtbar unangepasster Geschwindigkeit fuhr und den Fahrzeugen im Gegenverkehr Lichthupe gab. Die Beamten unterzogen den 41-jährigen Aufi-Fahrer in der Folge einer Verkehrskontrolle. Hierbei stellten sie Atemalkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 1,93 Promille. Gegen den Audi-fahrer wurde die Blutennahme angeordnet und im Krankenhaus Ilmenau durchgeführt. In der Folge wurde der Fahrzeugschlüssel zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt und der Führerschein des 41-jährigen uneinsichtigen Fahrers beschlagnahmt. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. (dl)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5422748

Betrunken mit dem Pkw unterwegs

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)