Heidelberg-Rohrbach: Entgleisung von Straßenbahn

Heidelberg-Rohrbach (ots) –

Am Dienstagmorgen gegen 09 Uhr entgleiste aus noch ungeklärter Ursache zwischen Leimen und Heidelberg-Rohrbach eine Straßenbahn, wodurch Teile der Bahnanlage beschädigt wurden.

Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Fahrgäste befanden sich keine an Bord.

Für die Bergung der entgleisten Bahn befindet sich ein Schwerlastkran im Einsatz.

Während der Bergungsarbeiten, welche voraussichtlich bis in die Abendstunden andauern werden, muss der Schienenverkehr in Richtung Leimen sowie Teile der B3 gesperrt werden.

Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen sind derzeit nicht zu erwarten.

Ein Schienenersatzverkehr zwischen der Haltestelle Bergfriedhof und Leimen wurde eingerichtet.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5423988

Heidelberg-Rohrbach: Entgleisung von Straßenbahn

Presseportal Blaulicht