Tägliche Archive: 16. Juni 2023

57 Beiträge

Deutschland verliert Freundschaftsspiel gegen Polen

Warschau (dts Nachrichtenagentur) – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das Freundschaftsspiel gegen Polen am Freitagabend 0:1 verloren. In einer ereignisarmen Partie konnte sich Polen mit einer soliden Spielweise durchsetzen. Jakub Kiwior erzielte für die Mannschaft in der 31. Minute das einzige Tor. Das DFB-Team konnte einen hohen Ballbesitz verzeichnen, hatte jedoch Schwierigkeiten im Abschluss. Zu einer harmlosen Offensive kam gerade in der ersten Halbzeit eine deutliche Anfälligkeit in der Defensive. Foto: Linienrichter, über dts Nachrichtenagentur Kontakt: […]

US-Börsen lassen zum Wochenausklang nach – Öl deutlich teurer

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 34.299 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,3 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.410 Punkten 0,4 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 13.690 Punkten 0,7 Prozent schwächer. Damit haben die US-Börsen einen Teil […]

Vorerst kein Streik – Bahn und EVG vertagen sich “einvernehmlich”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im Tarifstreit zwischen Deutscher Bahn und Gewerkschaften gibt es vorerst weiter keinen Streik. Nach fünf Verhandlungstagen hätte man sich mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) “einvernehmlich auf nächste Woche vertagt”, teilte die Bahn am Freitag mit. “Wir haben intensiv verhandelt und zu vielen Themen eine Verständigung erreicht”, sagte DB-Personalvorstand Martin Seiler am Abend in Berlin. Beide Parteien wollen nach seinen Angaben den jetzigen Stand der Verhandlungen in den zuständigen Gremien beraten […]

EU-Mitgliedstaaten treiben Ausbau erneuerbarer Energien voran

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die EU-Mitgliedstaaten haben am Freitag im Ausschuss der ständigen Vertreter einer zusammen mit Kommission und Parlament vereinbarten Erhöhung des Ziels für erneuerbare Energien zugestimmt. Dieses wird damit von bisher 32 Prozent auf 45 Prozent in 2030 deutlich angehoben. “Insbesondere Wind- und Solarenergie werden doppelt so schnell wie bislang vorgesehen ausgebaut”, sagte dazu Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne). ” Die neuen europäischen Regeln werden einen Boom von Investitionen in die Erneuerbaren auslösen und […]

Ex-Regierungssprecherin Demmer soll neue RBB-Intendantin werden

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) – Der RBB-Rundfunkrat hat am Freitag Ulrike Demmer mit einer notwendigen Zwei-Drittel-Mehrheit als neue Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg gewählt. Das berichtet das Nachrichtenportal des Senders. Demmer war zwischen 2016 und 2021 stellvertretende Regierungssprecherin unter der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Als Journalistin war sie unter anderem für das ZDF, den “Spiegel” sowie das RBB-Hörfunkprogramm Radio Eins tätig. Insgesamt seien 25 der 30 Rundfunkratsmitglieder zu der Wahl erschienen, hieß es. Ein Mitglied habe die […]

SPD-Politiker will neuen Soli für den Fernwärmeausbau

Kiel (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Fraktionschef im schleswig-holsteinischen Landtag, Thomas Losse-Müller, hat eine neue Bundessteuer gefordert, um den Ausbau von Fernwärme in Deutschland zu finanzieren. Das berichtet der “Spiegel”. Ein solcher “Transformations-Soli” könne pro Jahr 15 bis 20 Milliarden Euro bringen. Die müssten an Länder und Kommunen weitergereicht werden, sagte Losse-Müller. Ein Großteil der Summe solle in Wärmenetze fließen, andere Teile in Ladeinfrastruktur und Stromnetze. Die Bundesregierung solle schnell entsprechende Beschlüsse fassen. Anders als der […]

CDU votiert gegen Gendersprache – und gegen Generisches Maskulinum

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die CDU hat auf ihrem kleinen Parteitag am Freitag einen Beschluss gegen sogenannte “Gendersprache” verabschiedet – der sich gleichzeitig aber auch gegen das Generische Maskulinum wendet. “Die CDU Deutschlands spricht sich gegen jede Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen aus, die keine Gender-Sprache verwenden möchten”, heißt es darin, und dass “in allen Behörden, Schulen, Universitäten und anderen staatlichen Einrichtungen sowie im öffentlich-rechtlichen Rundfunk keine grammatikalisch falsche Gender-Sprache verwendet wird”. Man lehne “negative […]

Jobcenter-Betriebsräte kritisieren Kindergrundsicherung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Personalräte der Jobcenter haben die Bundesregierung davor gewarnt, dass die geplante Kindergrundsicherung ihre Ziele verfehle. Sie führe zu mehr Bürokratie, es drohe eine “sozialpolitische und verwaltungsökonomische Katastrophe”, heißt es in einem Brandbrief an Familienministerin Lisa Paus (Grüne) und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD), über den der “Spiegel” berichtet. Zudem trage die neue Sozialleistung nach Ansicht der Personalräte absehbar nichts zur Bekämpfung von Kinderarmut bei. Das Familienministerium arbeitet an einem Gesetzentwurf zur […]

Dax legt zu – Rheinmetall vorn

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenausklang hat der Dax zugelegt und zwischenzeitlich ein Rekordhoch erreicht. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 16.358 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,4 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. “Der Deutsche Aktienindex schließt heute Abend auf dem höchsten Stand seiner fast 35-jährigen Geschichte”, kommentierte Konstantin Oldenburger, Marktanalyst bei CMC Markets das Börsengeschehen. “Inmitten von Rezessionssorgen, einer in Tempo und Ausmaß historisch einmaligen geldpolitischen Straffung und eines Krieges in Europa […]

Bauernverband hält neue Tierwohl-Gesetze für unzureichend

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Bauernverband hat die vom Bundestag am Freitag verabschiedeten Gesetze zur Einführung eines Tierwohl-Logos und zum Umbau der Ställe für mehr Tierschutz als unzureichend kritisiert. “Das Haltungskennzeichen ist so nicht ausreichend. Es ist nur ein erster überfälliger kleiner Schritt in die richtige Richtung”, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Wir fordern eine verpflichtende Haltungs- und Herkunftskennzeichnung. Auch müssen die Ferkelerzeugung, sämtliche Fleisch- und Wurstwaren, sowie die Systemgastronomie und […]

Altmaier lobt Nachfolger Habeck für Kompromissfindung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der frühere Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat seinen Nachfolger Robert Habeck (Grüne) im Zuge der Diskussion um das Gebäudeenergiegesetz gelobt. “Ich finde, dass Robert Habeck in der Ampel jemand ist, mit dem man vernünftige pragmatische Lösungen finden kann. Ich bin mir nicht sicher, ob es bei den Grünen so viele andere gibt, die das könnten”, sagte Altmaier der “wochentaz” (Samstag). Kein Minister, Bundeskanzler, oder Fraktionsvorsitzender habe die Möglichkeit, einfach durchzuregieren, sondern […]

Ökostrom-Importe schließen großen Teil der AKW-Lücke

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Abschaltung der letzten deutschen Kernkraftwerke wehrt sich die Bundesnetzagentur gegen Vorwürfe, Deutschland würde nun vor allem Atom- und Kohlestrom aus dem Ausland einkaufen. “Es kann günstiger sein, Strom zu importieren, als ihn teurer bei uns zu produzieren”, sagte Behördenpräsident Klaus Müller dem “Spiegel”. Im Außenhandel komme es darauf an, welche Kraftwerke zur jeweiligen Stunde am preiswertesten liefern können. “Und das sind fast immer die Erneuerbaren”, so Müller. “Auch aus […]

CDU arbeitet sich an Bundesregierung ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Auf ihrem kleinen Parteitag ist die CDU mit der Bundesregierung hart ins Gericht gegangen. Angesichts der Inflation und der technischen Rezession sprach Parteivorsitzender Friedrich Merz von einer “ernsthaften Gefährdung” für den Wohlstand des Landes. “In der energieintensiven Industrie sind 30 Prozent der Stellen gefährdet und als Folge werden wir einen Verlust an Kompetenz und Innovationskraft in der gesamten Wertschöpfungskette unserer Volkswirtschaft sehen. Das ist der Befund nach 18 Monaten Ampelregierung in […]

FDP will ohne Koalitionsaussage in nächste Bundestagswahl gehen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP will ohne Koalitionsaussage in die nächste Bundestagswahl gehen. Das sagte Parteichef und Bundesfinanzminister Christian Lindner der “Süddeutschen Zeitung” (Samstagsausgabe). Auf die Frage, ob er weiterhin der Meinung sei, eine Koalition sollte mit der Absicht antreten, gemeinsam wiedergewählt zu werden, sagte er zwar: “Ja, wenn man erfolgreich arbeitet und von den Menschen bestätigt wird, ändert man ja die Konstellation nicht ohne Not.” Gleichzeitig erklärte er: “Klar ist aber auch, dass […]

Apache 207 auf Platz eins der deutschen Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Apache 207 steht mit seinem Album “Gartenstadt” an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei landet Niall Horan mit seinem dritten Soloalbum “The Show”. “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Vol. 10” klettert an die dritte Stelle. In den Single-Charts bleiben Ski Aggu, Joost und Otto Waalkes mit “Friesenjung” auf Platz eins. Apache 207 gelingen die meisten Platzierungen in den Top 5. […]

Merz schließt Zusammenarbeit mit AfD bei Landtagswahlen aus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Chef Friedrich Merz hat auf dem kleinen Parteitag der CDU die Zusammenarbeit mit der AfD angesichts der Landtagswahlen in Hessen und Bayern ausgeschlossen. “Es wird mit uns weder im Europaparlament, noch im Deutschen Bundestag, noch in irgendeinem Landtag in Deutschland eine Zusammenarbeit mit dieser Partei geben”, sagte Friedrich Merz bei der Eröffnung des Bundesausschusses der CDU im Konrad-Adenauer Haus in Berlin. Die Wähler würden vielleicht glauben, die Union mit einer Stimme […]

Pro Asyl erhebt schwere Vorwürfe gegen Griechenland und Frontex

Pylos (dts Nachrichtenagentur) – Der Leiter der Europaabteilung von Pro Asyl, Karl Kopp, hat den griechischen Behörden und der EU-Grenzschutzagentur Frontex angesichts des jüngsten Bootsunglücks vor der Küste Griechenlands mit über 500 toten Flüchtlingen schwere Vorwürfe gemacht. “Die griechischen Behörden und die EU-Grenzschutzagentur Frontex haben von dem völlig überladenen Schiff gewusst”, sagte Kopp dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Sie hätten sofort Rettungsmaßnahmen einleiten müssen. Denn das Schiff befand sich in der griechischen Seenotrettungszone.” Kopp fügte hinzu: “Wir […]

Mordkommission ermittelt nach Massenschlägerei in Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel (dts Nachrichtenagentur) – Nach einer Massenschlägerei mit bis zu 80 Beteiligten in Castrop-Rauxel am Donnerstagabend, bei der mindestens eine Person lebensbedrohlich verletzt worden ist, ermittelt jetzt die Mordkommission. “Ich finde es erschreckend, dass Personen der Meinung sind, sie könnten Meinungsverschiedenheiten mit Gewalt austragen”, sagte Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen. “Das Ausmaß und die Dimension haben mich erschüttert.” Am Donnerstagabend hatte die Leitstelle der Polizei Recklinghausen mehrere Hinweise auf eine Schlägerei zwischen zwei großen Personengruppen im Stadtgebiet […]

Wagenknecht fürchtet Gefahr für Frauen durch Selbstbestimmungsgesetz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Linkenpolitikerin Sahra Wagenknecht hat angekündigt, im Bundestag gegen das von der Regierung vorbereitete Selbstbestimmungsgesetz zu stimmen. “Ich halte das für eine von Ideologie getriebene Politik, für die man in bestimmten Sekten bejubelt wird”, sagte Wagenknecht dem “Spiegel”. Es treibe sie um, “wie stark Frauenräume noch geschützt sind, wenn sich jeder Mann beliebig zur Frau erklären kann.” Dabei gehe es “nicht nur um Gewalttäter”, sondern auch “um Männer, die Frauenumkleiden oder […]

FDP fordert Abschiebungen nach Afghanistan

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP erhöht in der Migrationspolitik den Druck auf die Koalitionspartner und fordert einen restriktiveren Kurs sowie die Wiederaufnahme von Rückführungen. “Es müssen auch wieder Abschiebungen nach Afghanistan beispielsweise möglich sein, für Straftäter und Gefährder”, forderte kürzlich der FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai, berichtet der “Spiegel”. Nach der Machtübernahme der radikalislamischen Taliban in Afghanistan im Sommer 2021 waren Abschiebungen von der Bundesregierung wegen der Sicherheitslage ausgesetzt worden. Im Frühjahr war über Pläne im […]

Grüne fordern bessere Therapieangebote für suchtkranke Straftäter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung will die Unterbringung von suchtkranken Straftätern im Maßregelvollzug reformieren, einigen Abgeordneten aus den Reihen der Grünen reicht das wohl nicht. Das berichtet der “Spiegel”. Bislang können Gerichte sozial gefährdete oder gefährliche suchtkranke Straftäter in Entziehungsanstalten einweisen. Weil die Therapieeinrichtungen bundesweit überbelegt sind, sollen die Betroffenen künftig häufiger in Gefängnissen landen. So sieht es ein Gesetzentwurf zur Reform des Paragrafen 64 im Strafgesetzbuch vor, die noch vor der Sommerpause im […]

Dax am Mittag zum Ende der Rekordwoche stärker

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der Dax hat am Freitag nach einem Start auf Vortagesniveau zum Mittag zugelegt. Gegen 12:30 wurde der deutsche Leitindex mit rund 16.315. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Hält der Dax im Verlauf des Tages sein Niveau, ist es ihm über die ganze Woche hinweg gelungen, sich erfolgreich über der 16.000-Punkte-Marke zu etablieren. “Der Deutsche Aktienindex steht heute kurz davor, die Woche auf einem Allzeithoch zu […]

Wagenknecht sieht Limit für Flüchtlinge in Deutschland erreicht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Linkenpolitikerin Sahra Wagenknecht ist der Auffassung, dass Deutschland keine weiteren Flüchtlinge mehr aufnehmen kann. “Kein Land verkraftet unbegrenzte Zuwanderung”, sagte Wagenknecht dem “Spiegel”. “Es gibt ein Limit, und das ist umso niedriger, je schlechter die öffentliche Infrastruktur ist.” Auf die Frage, ob ein solches Limit für Deutschland erreicht sei, antwortet sie: “Ja, viele Städte und Gemeinden sind längst überfordert.” In Deutschland fehlten schon jetzt “aufgrund politischen Versagens Zigtausende Lehrer, Kitaplätze […]

Junge Union fordert von CDU konkrete Angebote an AfD-Wähler

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Johannes Winkel, hat die CDU aufgefordert, verstärkt auf Wähler der AfD zuzugehen und ihnen inhaltlich konkrete Angebote machen. “Ich sage es ganz deutlich: Wir dürfen 20 Prozent AfD Wähler nicht ignorieren und nicht abschreiben”, sagte Winkel vor Beginn des CDU-Programmkonvents dem Fernsehsender “Welt”. Es habe auch keinen Sinn zu sagen, das sind “alles Rechtsextreme und Nazis.” Die Umfragen zeigten, dass dies vielleicht für einen Teil zutreffe, […]

Bund und Länder wollen Hasskriminalität und Gewalt stärker bekämpfen

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Die Innenministerkonferenz (IMK) hat sich darauf geeinigt, stärker gegen LSBTIQ-feindliche Gewalt vorgehen zu wollen. “Wir müssen all diejenigen noch besser schützen und unterstützen, die wegen ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität Hass, Diskriminierung und Gewalt erleben”, sagte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD). Der Arbeitskreis “Bekämpfung homophober und transfeindlicher Gewalt” hatte der IMK zuvor seine Handlungsempfehlungen vorgelegt. “Die Zunahme an queerfeindlichen Straftaten in den vergangenen Jahren ist erschreckend”, so Faeser. Allein im vergangenen […]

Energieverbrauch bleibt niedrig – Historischer Rückgang

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Energieverbrauch in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres lag um fast 7 Prozent unter dem Wert des Vorjahreszeitraumes. Das sei eine der größten unterjährigen Veränderungen seit den Ölpreiskrisen der 1970er- und 1980er-Jahre und vor allem auf die weiterhin hohen Energiepreise und das geschrumpfte Bruttoinlandsprodukt zurückzuführen, teilte die “Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen” am Freitag mit. Nach vorläufigen Berechnungen erreichte der Primärenergieverbrauch im ersten Quartal 2023 eine Höhe von 3.126 Petajoule (PJ) beziehungsweise […]

Bisher nur leichte Verspätungen ziviler Flüge durch “Air Defender”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Auswirkungen des internationalen Luftwaffen-Großmanövers “Air Defender” auf den zivilen Luftverkehr ist nach Angaben der Luftfahrtbranche bisher gering. Die Zwischenbilanz sei “positiv”, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Matthias von Randow, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). “Dank der guten Wetterbedingungen und der intensiven Vorbereitungen bei der Deutschen Flugsicherung, den Fluggesellschaften und Flughäfen ist es bislang zu weniger Beeinträchtigungen gekommen als erwartet.” Dem BDL- Hauptgeschäftsführer zufolge handelt es sich […]

Lufthansa legt Piloten neues Angebot vor

Frankfurt am Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Führung von Lufthansa hat den Piloten der Kernmarke Lufthansa Airlines und der Frachttochter Lufthansa Cargo in dem seit Monaten schwelenden Tarifkonflikt wohl ein neues Angebot vorgelegt. Das berichtet das “Handelsblatt”. Zusammen mit bereits im vergangenen September gezahlten Lohnerhöhungen ergebe das Paket nach Berechnungen des Konzerns eine Gehaltssteigerung von 18,5 Prozent – gezahlt über mehrere Jahre bis 2025. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte der Zeitung die Informationen. “Die Gremien […]

Arbeitgeberverband Gesamtmetall warnt vor Deindustrialisierung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, hat vor wirtschaftlichen Verwerfungen in Deutschland gewarnt, sollte die deutsche Automobilindustrie zunehmend ins Hintertreffen geraten. “Wir müssen schnell aufholen”, sagte Wolf den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Gelinge dies nicht, “dann droht der gesamten deutschen Wirtschaft eine Krise, die eine Deindustrialisierung zur Folge haben wird.” Der Chef der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie warnte: “Es werden nicht alle Unternehmen überleben, einige sind zu spät dran. […]

Bundestag gedenkt DDR-Volksaufstand

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundestag hat am Freitag eine Gedenkstunde anlässlich des 70. Jahrestages des Volksaufstands in der DDR abgehalten. “Wir gedenken heute der Männer und Frauen des 17. Juni, die ihren Kampf für die Freiheit mit dem Leben bezahlten”, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Rede vor dem Parlament. “Wir gedenken all jener, die damals verletzt, verhaftet, eingesperrt, zur Zwangsarbeit verurteilt wurden.” Der Aufstand habe sich nicht nur gegen die Erhöhung von Arbeitsnormen, […]

1 2