Tägliche Archive: 27. Juni 2023

54 Beiträge

Tote und Verletzte nach Raketenangriffen auf Kramatorsk

Kramatorsk: Bei zwei Raketenangriffen auf ein belebtes Viertel von Kramatorsk sind nach Angaben des Gouverneurs der Region Donezk, Pavlo Kyrylenko, vier Menschen getötet worden. 42 Menschen wurden demnach verletzt, darunter ein Kind. Das Gebäude einer Pizzeria und mehrere Privathäuser wurden beschädigt. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in den Trümmern noch weitere Menschen befinden, wie das ukrainische Innenministerium mitteilte. Die Verletzten erhielten medizinische Hilfe, hieß es. Quellenangaben Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur Bildhinweis: Ukrainische Flagge […]

US-Börsen legen zu – Konjunkturdaten erfreuen Anleger

New York: Die US-Börsen haben am Dienstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.927 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,6 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.378 Punkten 1,1 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 13.556 Punkten 1,7 Prozent fester. Anleger durften sich am Dienstag über unerwartet positive Konjukturdaten […]

Handelsverband kritisiert geplante Mehrweg- und Rücknahmepflicht

Berlin: Das vom Bundesumweltministerium angestrebte neue Verpackungsgesetz stößt beim Handelsverband Deutschland (HDE) auf deutliche Vorbehalte. Die geplante Mehrwegangebots- und Rücknahmepflicht für alle Getränkeverpackungen erfordere nicht nur umfangreiche Umbauarbeiten in den Geschäften, teilweise müsse auch eine komplett neue Logistik aufgebaut werden, sagte HDE-Geschäftsführerin Antje Gerstein dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe). “Kurzfristig wird das nicht umsetzbar sein.” Zudem sei es “nicht nachvollziehbar, weshalb die Bundesregierung jetzt mit einem solch umfangreichen Vorschlag vorprescht, wo wir doch gerade in umfassenden Verhandlungen […]

Haus und Grund kritisiert Belastung der Vermieter durch GEG-Einigung

Berlin: Der Präsident des privaten Eigentümerverbands “Haus und Grund”, Kai Warnecke, hat die Neufassung des Heizungsgesetzes scharf kritisiert. Die Möglichkeiten zur Weitergabe von Investitionskosten an Mieter seien so gering, dass viele Eigentümer eine neue Heizung gar nicht bezahlen könnten, sagte Warnecke dem TV-Sender “Welt”. “Es ist vorgesehen, dass die zwar prozentual erhöhte Modernisierungsmieterhöhung eine Kappungsgrenze von 50 Cent pro Quadratmeter und Jahr bekommt. Das bedeutet also für Mieter maximal 50 Euro mehr pro Jahr bei […]

Orban sieht Migration als “historische Herausforderung”

Budapest: Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ist auch nach dem Asyl-Kompromiss der EU-Innenminister besorgt, dass Europa an der Lösung der Migrations-Frage scheitert. “Migration wird immer mehr zu einer historischen Herausforderung und wir Europäer sind nicht in der Lage, die richtige Antwort darauf zu finden”, sagte Orban Orban “Bild”, der “Welt” und “Politico”. Nach seinen Vorstellungen sollten Flüchtlinge außerhalb der EU auf die Entscheidung der Mitgliedsstaaten warten müssen, ob man ihnen die Einreise gestattet. Orban: “Leider […]

Heizungs-Einigung: Kühnert nennt Mieter “Profiteure der Wärmewende”

Berlin: Der Generalsekretär der SPD, Kevin Kühnert, sieht Mieter nach der Einigung der Ampel-Fraktionen zum Heizungsgesetz als “Profiteure der Wärmewende”. Das sagte Kühnert dem “Tagesspiegel” (Mittwochausgabe). Die getroffenen Verabredungen seien einfach und verständlich: “Für Mieter gilt in der Wärmewende künftig ein Kostendeckel von 50 Cent pro Quadratmeter – egal, welche Heizung ihr Vermieter zu welchem Preis installiert. Im Gegenzug profitieren sie von sinkenden Verbrauchskosten”, sagte Kühnert. Tatsächlich sollen Vermieter acht beziehungsweise zehn Prozent ihrer Investitionskosten […]

Verfassungsrechtler warnt vor AfD-Beteiligung in Landesregierungen

Berlin: Der Bielefelder Verfassungsrechtler Franz Mayer hat angesichts des Umfragehochs der AfD und der 2024 anstehenden Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg vor weitreichenden Hebeln gewarnt, mit denen eine künftige rechtsorientierte Landesregierung Demokratie und Rechtsstaat angreifen könnte. Bei der Besetzung von Richter- und Staatsanwaltsämtern sei “der Einfluss der Landesregierungen größer, als man denkt”, sagte Mayer der “Frankfurter Rundschau” (Donnerstagausgabe). Er wies auch auf die Zuständigkeit der Länder für Polizei- und Ordnungsrecht hin. Ebenso könnte eine […]

ETFs für Anfänger: Wie Sie mit Indexfonds Vermögen aufbauen können

ETFs für Anfänger: Wie Sie mit Indexfonds Vermögen aufbauen können

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihr Geld anlegen können, sind Exchange Traded Funds (ETFs) eine großartige Option. Der Finanzexperte Andre Witzel erklärt auf seiner Website trading-fuer-anfaenger.de Einsteigern genau, auf was sie dabei achten müssen. Aber was sind ETFs und wie funktionieren sie? In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Einführung in die Grundlagen von ETFs und zeigen Ihnen, wie Sie mit ihnen einfach und kostengünstig Vermögen aufbauen können. Was sind ETFs und wie funktionieren […]

Dax legt zu – Kein Ende der Zinserhöhungen in Sicht

Frankfurt/Main: Am Dienstag hat der Dax nach einem freundlichen Start in den roten Bereich gedreht, seine Verluste jedoch bis zum frühen Abend kompensieren und zulegen können. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.845 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Gewinne gab es bei Siemens Energy, Zalando und Vonovia. Abschläge gab es unterdessen entgegen dem Trend bei Sartorius. “Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, hat heute aus dem […]

CDU kritisiert “Leerstellen” bei Heizungsgesetz-Einigung

Berlin: Der baupolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Jan-Marco Luczak (CDU), sieht auch nach der Ampel-Einigung zum Heizungsgesetz “große Leerstellen” und fürchtet, dass in den kommenden zwei Wochen die offenen Streitfragen nicht seriös aufgelöst werden können. “Die Einigung der Ampel beim Heizungsgesetz lässt weiter viele Fragen offen”, sagte Luczak dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochausgaben). Es komme nun auf die Details an. “Die kann nur ein Gesetzestext liefern. Den gibt es aber nach wie vor nicht”, so […]

Deutschland und Südafrika kooperieren bei grünem Wasserstoff

Berlin: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Kgosientsho Ramokgopa, Minister für Elektrizität im Präsidialamt Südafrikas, haben eine Kooperation zu grünem Wasserstoff unterzeichnet. Die Vereinbarung unterstreiche den Willen beider Länder, in dem Bereich enger zu kooperieren, teilte das Ministerium am Dienstag mit. Die Kooperation diene “zugleich der Beschleunigung der wirtschaftlichen Entwicklung und zuverlässigen Stromversorgung in Südafrika als auch der nachhaltigen und diversifizierten Energieversorgung in Deutschland”, sagte Habeck. “Das Engagement in diesem Bereich ergänzt die Bemühungen der Bundesregierung, […]

Handel verpflichtet sich zu weniger Lebensmittelverschwendung

Berlin: Das Bundeslandwirtschaftsministerium und Unternehmen des Groß- und Einzelhandels haben sich auf eine Verringerung der Lebensmittelverschwendung in Deutschland geeinigt. Das teilte das Ministerium am Dienstag mit. Die Unternehmen, zu denen unter anderem Edeka, Lidl, Kaufland, Rewe, Penny und Aldi gehören, verpflichten sich demnach auf Reduzierungsziele, die regelmäßig überprüft werden sollen. Sanktionen sind nicht vorgesehen. Die Lebensmittelabfälle sollen in den teilnehmenden Unternehmen bis 2025 um 30 Prozent reduziert und bis 2030 halbiert werden. So soll beispielsweise […]

43 `Ndrangheta-Mitglieder in Italien festgenommen

Crotone: In der italienischen Provinz Kalabrien sind am Morgen über 1.000 Beamte gegen Mitglieder der `Ndrangheta vorgegangen. Unter den 43 Festgenommenen befindet sich auch eine hochrangige Zielperson, der eine Schlüsselrolle innerhalb der kriminellen Organisation zugeschrieben wird, teilte Europol am Dienstag mit. Bei der Aktion wurden 16 Unternehmen, 25 Immobilien und 15 Fahrzeuge im Wert von über 5 Millionen Euro beschlagnahmt. Laut Europol sind Spezialeinheiten, Drohnen, Hundestaffeln und mehrere Hubschrauber im Einsatz gewesen. Viele der Festgenommenen […]

Linke kritisiert “soziale Schieflage” des Heizungsgesetzes

Berlin: Die Linke hat sich unzufrieden gezeigt hinsichtlich der Einigung der Ampelparteien zur Förderung beim Heizungstausch. Die Kosten für den klimaneutralen Umbau des Wärmesektors dürfe man “nicht auf jene abwälzen, die ohnehin wenig haben”, sagte der stellvertretende Parteivorsitzende, Lorenz Gösta Beutin, am Dienstag. “Die nun beschlossenen Nachbesserungen ändern nichts an der sozialen Schieflage des Gesetzes.” Offizielle Angaben zur Förderung gibt es bislang nicht. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sollen klimafreundliche Heizungen eine Grundförderung von 30 Prozent erhalten, […]

Studie: Kapitalabflüsse in Deutschland auf neuem Rekordniveau

Berlin: Trotz der jüngsten Ansiedlungen Intels oder Wolfspeed meiden wohl immer mehr Investoren den Standort Deutschland. 2022 flossen 132 Milliarden US-Dollar mehr Direktinvestitionen ab, als in Deutschland investiert wurden, wie aus einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervorgeht, über die das “Handelsblatt” (Mittwochausgabe) berichtet. Unter 46 Staaten war das der stärkste Abfluss. Nachdem sich der Nettoabfluss an Kapital aus Deutschland zwischen 2014 und 2018 abgeschwächt hatte, nimmt er seit 2019 laut IW […]

Gaswirtschaft lobt Einigung bei Heizungsgesetz

Berlin: Vertreter der Gaswirtschaft haben positiv auf die jüngste Einigung der Ampelkoalition zum umstrittenen Heizgesetz reagiert. “Im parlamentarischen Prozess setzt sich nun das durch, was unsere Branche im Sinne einer klimaneutralen und sozialverträglichen Energiewende von Beginn an gefordert hatte”, sagte der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs (DVGW), Gerald Linke, der “Welt” (Mittwochausgabe). “Wasserstoff und grüne Gase werden zukünftig feste Bestandteile im Wärmemarkt sein.” Die Fraktionsspitzen der Ampelparteien hatten sich in der Nacht […]

EZB-Ratsmitglied fordert mehr Spielraum bei Inflationsbekämpfung

Sintra: Pierre Wunsch, belgischer Notenbankchef und Mitglied des EZB-Rats, fordert mehr Spielraum bei der Erfüllung des Inflationsziels. “Wir müssen akzeptieren, dass unsere Fähigkeit, die Inflation bei exakt zwei Prozent zu fixieren, begrenzt ist”, sagte Wunsch beim EZB-Notenbankerforum im portugiesischen Sintra der “Süddeutschen Zeitung” (Mittwochsausgabe). In den vergangenen zehn Jahren sei die Inflation im Euroraum erst zu niedrig gewesen, jetzt sei sie zu hoch. “Wir haben das Ziel von exakt zwei Prozent nicht erreicht. Ich bin […]

Forsa: AfD weiter zweitstärkste Kraft

Berlin: Die AfD bleibt in der Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa weiterhin die zweitstärkste Kraft. In der Erhebung für die Sender RTL und ntv kommt sie wie in der Vorwoche auf 19 Prozent. Auch die anderen Werte bleiben unverändert: Die Union liegt demnach mit 27 Prozent weiter vor der AfD und der SPD (18 Prozent). Dahinter folgen Grüne (15 Prozent), FDP (7 Prozent), Linke (4 Prozent) sowie die sonstigen Parteien (10 Prozent). Die AfD hatte zuletzt […]

Strack-Zimmermann zweifelt an dauerhafter Brigade für Litauen

Berlin: Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), hat Zweifel an der Ankündigung von Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) geäußert, eine 4.000-köpfige Bundeswehr-Brigade dauerhaft in Litauen zu stationieren. Auch wenn es grundsätzlich ein “wichtiges und gutes Signal” sei, die Nato an der Ostgrenze in Litauen deutlich zu stärken, dürfe man sich vom anstehenden Nato-Gipfel jedoch nicht zu “erhöhten Versprechungen verleiten lassen”, sagte Strack-Zimmermann dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochausgabe). In Litauen sei das Interesse an einer […]

Faeser will Kennzeichnungspflicht für Künstliche Intelligenz

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) spricht sich für strenge Regeln im Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) aus. “Wir brauchen gesetzliche Antworten wie klare Kennzeichnungspflichten”, sagte sie dem “Handelsblatt” (Mittwochsausgabe). Genauso wichtig sei allerdings die “Aufklärung und Sensibilisierung unserer Gesellschaft”. Dass mit KI-Anwendungen auch Risiken einhergehen, liegt für die Ministerin auf der Hand: KI könne es Kriminellen oder Geheimdiensten ermöglichen, Bürger leichter zu manipulieren und öffentliche Debatten “mit Lügen und Propaganda zu überschwemmen”, sagte Faeser. “Deepfakes, […]

Kirchenrechtler hält Woelki nach Razzia für angeschlagen

Köln: Nach der Razzia im Erzbistum Köln ist Kardinal Rainer Maria Woelki nach Ansicht des Kirchenrechtlers Thomas Schüller stark angeschlagen. “Es liegt nun an Woelki, selbst zu entscheiden, ob er die Reißleine zieht”, sagte Schüller der “Rheinischen Post”. “Allerdings zeigt sein bisheriges Verhalten, dass er an seinem Bischofsstuhl klebt und sein persönliches Wohlergehen über das der Erzdiözese Köln stellt. Das ist das eigentliche Drama.” Am Dienstag durchsuchten Ermittler das Erzbischöfliche Haus, das Offizialat und das […]

Ampel will Mieter beim Heizungsgesetz stärker entlasten

Berlin: Mieter sollen im neuen Entwurf zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) offenbar stärker als bisher geplant entlastet werden. Das berichtet die “Bild” (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise. Demnach sollen Vermieter die Modernisierungskosten künftig zwar um bis zu zehn Prozent auf die Miete umlegen können, bisher waren maximal acht Prozent möglich, allerdings soll die staatliche Förderung so ausgestaltet sein, dass Mieter im Vergleich zur bisherigen Regelung sogar leicht entlastet werden, schreibt die Zeitung. Außerdem sollen Mieter mit weniger […]

Wagenknecht sieht eigene Niederlage im internen Machtkampf

Berlin: Sahra Wagenknecht (Linke) hat ihrer eigenen Einschätzung zufolge den Machtkampf in der Linken verloren. “Es ist schon ziemlich bitter: Ich habe mich lange aus voller Überzeugung für diese Partei engagiert und habe immer wieder versucht, sie auf einen erfolgversprechenden Kurs zurückzubringen”, sagte die Bundestagsabgeordnete der “Welt” (Mittwochausgabe) auf die Frage, ob sie das Auseinandergehen zwischen ihr und der Linkspartei als persönliches Scheitern sehe. “Das ist nicht gelungen. Klar ist das auch ein Scheitern. Den […]

Dax fällt wieder auf Vortagesniveau – Rezessionsangst kehrt zurück

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Dienstag nach einem freundlichen Start bis zum Mittag auf das Vortagesniveau zurückgefallen. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 15.810 Punkten berechnet und damit minimal unter Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von Zalando, Siemens Energy und der Commerzbank. Größere Abschläge gab es unter anderem bei den Papieren von Sartorius, Infineon und Volkswagen. Viel Zeit bleibe nicht mehr, bevor die Sommerpause auch die Aktienmärkte einholen dürfte, […]

Ansturm auf NFL-Tickets in Frankfurt

Frankfurt/Main: Beim Verkauf der Eintrittskarten für das nächste reguläre Saisonspiel der NFL auf deutschem Boden hat es am Dienstagmittag wie schon im Vorjahr einen großen Ansturm gegeben. In der Warteschlange der zuständigen Ticketplattform wurde teilweise eine siebenstellige Zahl an wartenden Personen angezeigt. Die Kapazität des Stadions in Frankfurt beträgt 48.000 Plätze. Nach der deutschen NFL-Premiere im vergangenen Jahr in München gibt es in diesem Jahr zwei Partien in Frankfurt. Am Dienstag ging es um Tickets […]

Orban sieht Putin nicht geschwächt

Budapest: Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban sieht den russischen Präsidenten Wladimir Putin durch den Putschversuch von Wagner-Chef Prigoschin in keiner Weise geschwächt. “Wenn jemand darauf spekuliert, dass Putin scheitern oder ersetzt werden könnte, dann versteht er das russische Volk und die russischen Machtstrukturen nicht”, sagte Orban der “Bild”, der “Welt” und “Politico”. Der Aufstand der Wagner-Truppen am Samstag sei “ein Ereignis ohne größere Bedeutung”. Zudem sei es ein Zeichen von Stärke, dass die Angelegenheit binnen […]

Union wirft Ampel “Blindflug” beim Heizungsgesetz vor

Berlin: CDU-Vize Andreas Jung wirft der Ampelkoalition beim Heizungsgesetz Planlosigkeit vor. “Seit nunmehr Monaten streitet die Koalition über das Heizungsgesetz”, sagte der Klima- und Energieexperte der Unionsfraktion den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). “Dem Parlament aber soll ein Wochenende zur Vorbereitung auf die Anhörung am Montag reichen.” Mit so einem “Wochenendgesetz” setze die Koalition “vollends zum Blindflug” an, kritisierte Jung. “Wenn sie nicht noch rechtzeitig beidreht und eine seriöse Beratung ermöglicht, wird das zu einer Crash-Landung […]

Deutlich mehr Beratungsanfragen bei Antidiskriminierungsstelle

Berlin: Die Zahl der Beratungsanfragen bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) ist im Jahr 2022 auf einen neuen Höchstwert gestiegen. Insgesamt hätten sich mit 8.827 Anfragen so viele Bürger wie nie zuvor bei der ADS gemeldet, heißt es im am Dienstag vorgestellten Jahresbericht der Antidiskriminierungsbeauftragten Ferda Ataman. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Anfragen damit um 14 Prozent, verglichen mit 2019 hat sie sich mehr als verdoppelt. Mehr als 6.600 Anfragen bezogen sich […]

Mohring sieht Schuld für AfD-Hoch nicht nur bei Ampel

Erfurt: Der ehemalige thüringische CDU-Landeschef Mike Mohring sieht nicht nur die Ampelregierung in der Verantwortung für das aktuelle AfD-Hoch und den Wahlsieg in Sonneberg. “Es wäre falsch von der Union zu sagen, dass die AfD nur wegen der Ampelpolitik so stark ist”, sagte er den Sendern RTL und ntv. Es herrsche in der Gesellschaft ein allgemeiner Vertrauensverlust in Politik und Demokratie, und es fehle politische Orientierung und Führung. “Das vermissen die Leute derzeit in der […]

Razzia im Erzbistum Köln

Köln: Im Erzbistum Köln haben Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstagmorgen mehrere Objekte durchsucht. Hintergrund seien Meineid-Ermittlungen gegen den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Demnach wurden seit 8 Uhr an insgesamt sechs Orten Durchsuchungen durchgeführt, davon vier in Köln sowie je einer in Kassel und Lohfelden. Es handele sich um die Räumlichkeiten des Generalvikariats, des Offizialats und des Erzbischöflichen Hauses sowie ferner die Geschäftsräume des den E-Mail-Verkehr im Erzbistum Köln verwaltenden EDV-Dienstleisters. […]

1 2