LPI-SHL: Unfallflüchter gestellt

06.05.2021 – 10:19

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein bis dato unbekannter Autofahrer stieß Mittwochnachmittag beim Rückwärtsfahren gegen einen Hydranten, der in der Straße “An der Nahe” in Hinternah steht. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Zeugen notierten sich das Kennzeichen und übergaben es der Polizei. Die Beamten trafen den Fahrer wenig später an und konfrontierten ihm mit den Vorwurf, eine Unfallflucht begangen zu haben. Eine Anzeige war die Folge.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unfallflüchter gestellt