LPI-NDH: Betrunken auf dem Netto-Parkplatz

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Betrunken auf dem Netto-Parkplatz 


09.05.2021 – 12:25

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Samstag, den 08.05.2021 gegen 17:15 Uhr, versuchte ein 58 jähriger männlicher Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Heldrungen mit seinem Opel vorwärts einzuparken. Beim Rangieren überfährt der Mann einen Bordstein mit angrenzender Grünfläche und stieß anschließend gegen den dahinter stehenden unbesetzten Pkw Hyundai einer 52 jährigen Frau. Bei der anschließenden polizeilichen Unfallaufnahme wurde beim Fahrer des Opel ein Atemalkoholwert von 3,66 Promille festgestellt. Dies machte eine Blutentnahme erforderlich und kostete dem Mann den Führerschein.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Betrunken auf dem Netto-Parkplatz

LPI-NDH: Betrunken auf dem Netto-Parkplatz

Presseportal Blaulicht