LPI-NDH: Leck in Behälter führt zu Ölfilm auf Dorfteich, Feuerwehr im Einsatz

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Leck in Behälter führt zu Ölfilm auf Dorfteich, Feuerwehr im Einsatz 


17.05.2021 – 12:08

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mehrere hundert Liter eines -Wassergemischs flossen am Sonntagabend in den Schiedunger Dorfteich. Die Feuerwehr rückte an, errichtete eine Ölsperre und konnte so das Öl absaugen.
Durch einen beschädigten Behälter in einer Garage in Stöckey gelangte das Gemisch über den Sickerschacht in die Helme und von dort in den Dorfteich. Zum genauen Schadensausmaß sind noch keine Angaben möglich. Die Feuerwehr war bis in den späten Abendstunden im Einsatz, auch ein Vertreter der Unteren Wasserbehörde machte sich ein vom Schaden. Die hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Gewässerverunreinigung gegen einen 41-jährigen Mann aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Leck in Behälter führt zu Ölfilm auf Dorfteich, Feuerwehr im Einsatz

LPI-NDH: Leck in Behälter führt zu Ölfilm auf Dorfteich, Feuerwehr im Einsatz

Presseportal Blaulicht