POL-KA: (KA) Karlsruhe – 13-Jährige sexuell belästigt – Polizei sucht Zeugen

20.05.2021 – 12:41

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein bislang Unbekannter, der die 13-Jährige schon mehrfach angesprochen und bedrängt hat, stieg am Mittwochnachmittag mit dem Mädchen in Eggenstein-Leopoldshafen in die Straßenbahn der Linie S1 in Richtung Karlsruhe.
In der setzte er sich neben die 13-Jährige, fasste ihr an den Oberschenkel und bedrängte sie verbal.
Beim Aussteigen aus der Bahn an der Haltestelle August-Bebel-Straße, gegen 15.15 Uhr, küsste er sie dann auf die Wange. Anschließend ging er davon.

Der Unbekannte wird als ca. 30 – 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, sehr schlank mit dunkelbraunem Teint beschrieben. Er hat ein faltenreiches Gesicht und eine auffallende Hautveränderung an der Nase. Getragen hatte er eine weiß-blaue Basecap.

Zeugen des Vorfalls in der Straßenbahn, oder Personen die Hinweise auf den gesuchten Mann geben können, werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – 13-Jährige sexuell belästigt – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht