LPI-J: Kettenreaktion – zum Glück nur leicht verletzt

25.05.2021 – 10:53

Landespolizeiinspektion Jena

Für zwei Motorradfahrer, die die Pfingstsonne genießen wollten, endete der Pfingstmontag mit leichten Verletzungen. In Kahla wollte eine 21-Jährige, gegen 12:45 Uhr, mit ihrem Fahrzeug aus einer Grundstücksausfahrt auf die Bibraer Landstraße nach links auffahren. Hierbei übersieht sie allerdings den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer und kollidierte mit diesem. Aufgrund des Zusammenstoßes dreht sich das Kraftrad und stieß mit dem ebenfalls herannahenden zweiten Motorrad zusammen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-811504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Kettenreaktion – zum Glück nur leicht verletzt