LPI-EF: Rettungssanitäter angegriffen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Rettungssanitäter angegriffen 


28.05.2021 – 13:47

Landespolizeiinspektion Erfurt

Passanten entdeckten am Donnerstagmorgen eine schlafende Frau in der Warschauer Straße. Die stellte fest, dass es sich dabei um eine 31-jährige Frau handelte, die aus einem Erfurter vermisst wurde. Sie war volltrunken und brachte es auf über 2,6 Promille. Als sie mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht werden sollte wurde sie ungehalten und griff einen 38-jährigen Rettungssanitäter an. Diese wurde an der Hand und dem Bein leicht verletzt. Gegen die Frau wurde Strafanzeige wegen Widerstand und Körperverletzung erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Rettungssanitäter angegriffen

LPI-EF: Rettungssanitäter angegriffen