POL-FR: Waldshut-Tiengen: in Verwaltungsgebäude eingebrochen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Waldshut-Tiengen: in Verwaltungsgebäude eingebrochen 


01.06.2021 – 13:32

Polizeipräsidium Freiburg

Im Zeitraum von Freitag, 28.05.2021, bis Montag, 31.05.2021, brach ein Unbekannter in ein Verwaltungsgebäude des Klinikums ein. Der Unbekannte drückte wohl ein Fenster auf und gelangte so in das Gebäude. Im Gebäude trat er mehrere Türen ein und durchsuchte die Räumlichkeiten. Der Dieb nahm ein Laptop, einen Computerlautsprecher, einen Kopfhörer, eine Dockingstation sowie Getränke mit. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Der Sachschaden wird auf mindestens 7.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: in Verwaltungsgebäude eingebrochen

POL-FR: Waldshut-Tiengen: in Verwaltungsgebäude eingebrochen

Presseportal Blaulicht