POL-OG: Achern – Beute auf der Flucht verloren

07.06.2021 – 10:29

Polizeipräsidium Offenburg

Einen Teil seiner Beute verlor in den frühen Montagmorgenstunden ein unbekannter Einbrecher, der in ein Gebäude im Lorenz-Oechsler-Weg eindrang. Gegen 3:45 Uhr betrat der Unbekannte das Gebäude und entwendete mehrere Fahrzeugschlüssel. Durch einen Bewohner ertappt, nahm der Langfinger die Beine in die Hand und suchte das Weite. Dabei verlor er einen Teil seiner Beute. Die Fahndung der alarmierten Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch, wurde zeitweise durch einen Polizeihubschrauber unterstützt. Zeugen, die Hinweise zur flüchtigen Person geben können, setzen sich unter der Telefonnummer 07841 7066-0 mit den ermittelnden Beamten in Verbindung.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern – Beute auf der Flucht verloren