LPI-EF: Schlechtes Wetter mit Folgen

09.06.2021 – 11:29

Landespolizeiinspektion Erfurt

Das schlechte blieb gestern in Erfurt nicht folgenlos. Eine 19-Jährige kam am Abend auf der B4 an der Abfahrt Gispersleben wegen des starken Regens mit ihrem ins Schleudern und kollidierte mit einer Leitplanke. Sie wurde leicht verletzt. An ihrem Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Ast eines Baumes hielt in der Erfurter Innenstadt am Abend dem Wetter nicht stand. Er stürzte auf ein geparktes Auto. Dabei ging die Heckschreibe zu Bruch. Von dem Gewitter wurde außerdem ein 33-jähriger Tourist in Möbisburg überrascht. Er verlief sich und konnte ohne Handy keine Hilfe rufen. Nachdem er 26 km umher geirrt war, fand er eine Telefonzelle und rief in seiner Not die . Die Beamten halfen dem Mann und brachten ihn unversehrt zurück in sein Hotel. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Schlechtes Wetter mit Folgen

Presseportal Blaulicht