POL-KA: (KA) Karlsbad – Von Fahrbahn abgekommen

05.07.2021 – 12:38

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 36-Jähriger war am Samstag gegen 07.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 3585 in Richtung Landesstraße 564 unterwegs. Zu Übungszwecken führte er eine Gefahrenbremsung durch. Hierbei geriet der Pkw ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und im Grünstreifen zum Stehen. Der 36-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Dr Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsbad – Von Fahrbahn abgekommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4960196
Presseportal Blaulicht