POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Unfallflucht mit entwendetem Auto – Polizei sucht Zeugen

28.06.2021 – 14:02

Polizeipräsidium Mannheim

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendete ein unbekannter Täter zunächst in der Altstadt einen Audi Q 7, verursachte mit diesem einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Der Geschädigte stellte seinen Audi Q 7 am Samstagabend gegen 16 Uhr auf dem Marsiliusplatz in der Heidelberger Altstadt ab. Als er in der Nacht gegen 1.30 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Fahrzeug verschwunden war.

In der Zwischenzeit erstattete ein Verkehrsteilnehmer Anzeige wegen Unfallflucht. Er hatte sein Fahrzeug gegen 21 Uhr auf dem Marsiliusplatz abgestellt. Beireits beim Einparken seines Mercedes war dem Geschädigten aufgefallen, dass bei dem Audi, neben dem er parkte, der Motor lief und das Licht eingeschaltet war, es sich jedoch niemand im Fahrzeug befand. Als er kurz vor ein Uhr zurückkehrte, bemerkte er, dass der Audi nun weg war und sein Fahrzeug Beschädigungen aufwies.

Am Sonntagnachmittag wurde durch Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Heidelberg der unfallbeschädigte Audi in der Straße “Im Unteren Faulen Pelz” verbotswidrig geparkt aufgefunden. Das Fahrzeug wurde daraufhin sichergestellt.

Die weiteren Ermittlungen bezüglich des Diebstahls und der Unfallflucht dauern derzeit noch an. Zeugen, denen in der Nacht von Samstag auf Sonntag der Audi Q 7 mit M-Kennzeichen aufgefallen ist und die sachdienliche Hinweise zu dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Unfallflucht mit entwendetem Auto – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4954156
Presseportal Blaulicht