POL-OG: Bühl, Oberbruch – Versuchter Wohnungseinbruch, Hinweise erbeten

30.06.2021 – 10:35

Polizeipräsidium Offenburg

Noch unbekannte Einbrecher versuchten in der Zeit zwischen Dienstag, 23 Uhr und Mittwoch, 0.45 Uhr, in ein Anwesen in der Wendelinusstraße einzusteigen. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten die Unbekannten durch Aufhebeln eines Fensters in einen Schopf und anschließend in den Garten und entnahmen dort eine Leiter. Diese stellten sie an die Hauswand, um vermutlich durch ein gekipptes Fenster einsteigen zu können. Hierbei wurden sie möglicherweise von der Eigentümerin gestört, die ihr Fenster schließen wollte und hierbei die Leiter entdeckte. An der Eingangstür konnten ebenfalls Hebelspuren festgestellt werden. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben nun die Ermittlungen eingeleitet und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer: 07223 99097-0 entgegen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühl, Oberbruch – Versuchter Wohnungseinbruch, Hinweise erbeten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4956040
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)