LPI-G: Mitarbeiter eines Paketdienstes bei Unfall verletzt

29.06.2021 – 13:06

Landespolizeiinspektion Gera

Am Montag (28.06.2021), gegen 11:00 Uhr, fuhr eine 88-jährige Audi Fahrerin auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Gerhard-Hauptmann-Straße rückwärts aus einer Parklücke.
Dabei stieß dabei gegen einen stehenden Transporter VW.
Durch den Anstoß schlug die Hecktür dieses Fahrzeuges zu und traf die Hand eines 30-jährigen Mitarbeiters eines Paketdienstes, der gerade im Begriff war ein Paket auszuladen.
Durch den Unfall wurde er leicht verletzt, an den Kfz entstanden Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Mitarbeiter eines Paketdienstes bei Unfall verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4955224
Presseportal Blaulicht