LPI-G: Schutzengel dabei

29.06.2021 – 12:48

Landespolizeiinspektion Gera

Einen großen Schutzengel schien der 3-Jährige bei sich gehabt zu haben, als er am gestrigen Tag (28.06.2021), kurz vor 14:00 Uhr offensichtlich unvermittelt auf die Eisenbahnstraße in Gera lief. Denn in der Folge erfasste ihn ein herannahender Pkw VW (Fahrer 64). Glücklicherweise wurde der Kleine dabei nur leicht verletzt, auch wenn ihn ein Rettungswagen dennoch ins Krankenhaus gebracht hatte. Die Eltern des Kindes waren ebenfalls vor Ort. Die Geraer hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Schutzengel dabei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4955162
Presseportal Blaulicht