Bundespolizeiinspektion Hamburg

Blaulicht Bericht Hamburg: Bahnhof Altona: Falke sitzt im S-Bahn Tunnel – Rettung durch Bundespolizei - Hamburg: Am 17.07.2024 gegen 21:28 Uhr meldete ein Triebfahrzeugführer der S-Bahn einen im Tunnel des Bahnhofs Altona sitzenden Falken. Das Tier hatte sich ca. 10 Meter hinter dem Tunnelmund in Richtung Königstraße neben den Gleisen in unmittelbarer Nähe der Stromschiene (1200 Volt Gleichstrom) niedergelassen und konnte nicht weiterfliegen. Die Bundespolizei sperrte daraufhin das betroffene Gleis, […]
Blaulicht Bericht Hamburg: In fahrender S-Bahn: Mann bedroht Fahrgast mit Cuttermesser – Festnahme - Hamburg: Am 16.07.2024 gegen 23:00 Uhr soll es nach derzeitigem Ermittlungsstand der Bundespolizei in einer fahrenden S5 in Richtung Wilhelmsburg zu einer Bedrohung und Körperverletzung gekommen sein. Demnach soll ein 28-jähriger Mazedonier einen 38-jährigen Fahrgast um Kleingeld angebettelt haben. Daraufhin sei es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, in deren Verlauf der Tatverdächtige ein Cuttermesser aus […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Couragierter Passant verfolgt und stellt Gepäckdieb im Hamburger Hauptbahnhof- … - Hamburg: Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizei stellte eine Reisende (w.44) am 14.07.2024 gegen 01.30 Uhr für einige Sekunden ihren Koffer und den mitgeführten Rucksack am Boden auf dem Nordsteg auf Höhe des Treppenabgangs zum Gleis 11 im Hauptbahnhof ab. “Diese Tatgelegenheit lies sich ein Mann (m.41) offensichtlich nicht entgehen und griff sich blitzschnell den abgelegten […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Nach Fahrscheinkontrolle: Lebensgefährliche Flucht über S-Bahngleise im Bahnhof … - Hamburg: “Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg flüchtete ein Mann (m.46) ohne Ticket am 11.07.2024 gegen 21.00 Uhr nach einer Fahrscheinkontrolle durch DB-Mitarbeiter am Bahnsteig im Bahnhof Hamburg-Dammtor mit einem Sprung in die S-Bahngleise. Danach querte er diese und überstieg die Abdeckung der Stromschienen.” Das Bundespolizeirevier am Hamburger Hauptbahnhof wurde alarmiert und eine Streifenwagenbesatzung erreichte […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Endlich in Ruhe telefonieren: Frau geht zum Telefonieren in die S-Bahngleise- Bundespolizei … - Hamburg: Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg begab sich eine junge Frau (w.20) am 10.07.2024 gegen 21.00 Uhr im S-Bahnhaltepunkt Harburg-Rathaus vom Bahnsteig direkt in die S-Bahngleise. Dort telefonierte die Betroffene seelenruhig trotz des bestehenden Regelbetriebes der S-Bahn. “Zeugen beobachteten das lebensgefährliche Verhalten der jungen Frau und setzten einen Notruf ab. Umgehend veranlasste die Einsatzzentrale […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Bahnhof Harburg: Bundespolizei rettet verletzte Möwe- - Hamburg: Am 10.06.2024 um 07.08 Uhr informierte die DB Notfallleitstelle der Fernbahn die Einsatzzentrale der Bundespolizeiinspektion Hamburg über eine verletzte Möwe am Bahnsteig 2 im Bahnhof Harburg. In der Folge suchte umgehend ein Streifenteam der Bundespolizei den entsprechenden Bahnsteig im Bahnhof ab und konnte den Vogel auffinden und in sichere Obhut nehmen. Verletzungen waren äußerlich […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Nach Smartphone-Diebstahl in fahrender S-Bahn – Zuführung durch Bundespolizei - Hamburg: Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll es am 08.06.2024 gegen 07:00 Uhr zu einem Smartphone-Diebstahl in der fahrenden S 3 zwischen dem Bahnhof Reeperbahn und dem Hamburger Hauptbahnhof gekommen sein. Demnach soll der Tatverdächtige das Smartphone, das ein schlafender Mann neben sich abgelegt hatte, entwendet haben, indem er sich auf das Smartphone setzte und nach der […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Mann will ICE noch erreichen: Lebensgefährliche Gleisquerung im Hamburger Hauptbahnhof- … - Hamburg: Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg begab sich ein Mann (m.30) am 08.07.2024 um 16.40 Uhr im Hamburger Hauptbahnhof vom Bahnsteig 5 direkt in die Fernbahngleise. Er querte fußläufig die Gleise und kletterte auf den Bahnsteig 6. DB Mitarbeiter beobachteten die verbotene Gleisquerung und alarmierten die Einsatzzentrale der Bundespolizeiinspektion Hamburg entsprechend. Ein Streifenteam der […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Mann uriniert und raucht direkt in den S-Bahngleisen- Bundespolizei warnt erneut vor … - Hamburg: Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg begab sich ein Mann (m.36) am 08.07.2024 um 09.08 Uhr im S-Bahnhaltepunkt Hamburg-Jungfernstieg vom Bahnsteig direkt in die S-Bahngleise. Dort urinierte er zunächst in den Gleisbereich und rauchte direkt neben den Gleisen an der Bahnsteigkante seelenruhig eine Zigarette. “Eine Zeugin beobachtete das lebensgefährliche Verhalten des Betroffenen und setzte […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Fahndungs- und Präsenzmaßnahmen der Bundespolizei im Hamburger Hauptbahnhof - Hamburg: Am 06.06.2024 im Zeitraum von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr führte die Bundespolizeiinspektion Hamburg einen Schwerpunkteinsatz zur Durchführung von Fahndungs – und Präsenzmaßnahmen im Hamburger Hauptbahnhof durch. Dabei überprüften ca. 30 Einsatzkräfte insgesamt 218 Personen. Die Maßnahmen wurden zeitgleich mit Verbundpartnern der “Allianz sicherer Hauptbahnhof”, d.h. Seite an Seite mit der Polizei Hamburg und […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Per Haftbefehl gesuchter Mann im Bahnhofsumfeld kontrolliert – Festnahme durch Bundespolizei - Hamburg: Am 03.06.2024 gegen 16:44 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann am Hamburger Hauptbahnhof fest. Zuvor wurde der Mann durch ein Streifenteam der Bundespolizei kontrolliert, da er einer Person nach der gefahndet wurde ähnlich sah. Die anschließende Überprüfung der Personalien ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Seit Anfang Februar 2024 wurde der wegen Sachbeschädigung […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Smartphone-Diebstahl im S-Bahnhof Reeperbahn – Tatverdächtiger am Hamburger Hauptbahnhof … - Hamburg: Am 02.06.2024 gegen 15:45 Uhr sichtete ein Beamter der Einsatzeinheit Einzeldienst (EEE) Videomaterial zu einer Straftat im S-Bahnhof Reeperbahn. Währenddessen fiel eine männliche Person auf, die gegen 07:30 Uhr des gleichen Tages offensichtlich betrunken auf einer Bank schlief. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen sich dann drei Personen genähert haben, von denen einer dem Schlafenden in […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Personenunfall – 18-Jähriger an Hamburger S-Bahnstation von S-Bahn erfasst- - Hamburg: Nach erstem Ermittlungsstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg wurde ein Heranwachsender (m.18) am 01.06.2024 gegen 08.00 Uhr im S-Bahnhaltepunkt Hasselbrook von einer einfahrenden S-Bahn der Linie S1 (Fahrtrichtung Airport) erfasst und schwer verletzt. Der afghanische Staatsangehörige wurde am Bahnsteig von einem Notarzt medizinisch versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Nach einer durchgeführten […]
Blaulicht Bericht Hamburg: S-Bahnhof Allermöhe: Frau stürzt ins Gleis und wird von S-Bahn überrollt - Hamburg: Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Bundespolizei kam es am 01.07.2024 gegen 09:19 Uhr am S-Bahnhof Allermöhe zu einem Personenunfall. Demnach betrat eine 33-jährige sehbehinderte Frau den Bahnsteig, nahm aus unbekannten Gründen die Bahnsteigkante nicht wahr und fiel anschließend in den Gleisbereich vor eine einfahrende S-Bahn. Der Triebfahrzeugführer leitete eine Schnellbremsung ein, konnte aber ein Überfahren […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Bahnhof Hasselbrook: Mann manipuliert vor Reisenden an seinem Geschlechtsteil - Hamburg: Am 30.06.2024 gegen 00:10 Uhr soll es nach derzeitigem Ermittlungsstand im Bahnhof Hasselbrook zu einer exhibitionistischen Handlung gekommen sein. Demnach soll ein 35-jähriger Deutscher über den Bahnsteig gelaufen sein. Auf Höhe einer Sitzbank, auf der eine 20-jährige Frau und ein 20-jähriger Mann saßen, soll der Mann plötzlich seine Hose heruntergezogen haben. Anschließend sei der […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Mutmaßliches Opfer nach Diebstahl erhält selbst eine Strafanzeige… - Hamburg: Am 30.06.2024 gegen 05.15 Uhr informierte ein offensichtlich alkoholisierter Mann (m.41) eine Präsenzstreife der Bundespolizei darüber, dass ihm im Eingangsbereich zum Hamburger Hauptbahnhof das mitgeführte Smartphone entwendet wurde. Um ggf. entsprechende Fahndungsmaßnahmen nach einem Tatverdächtigen einleiten zu können, sichteten Bundespolizisten umgehend die gespeicherten Videoaufnahmen entsprechender Überwachungskameras aus dem betreffenden Bereich. “Auch nach intensiver Auswertung […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Gezielte Fahndung: Festnahme durch Bundespolizei nach Einbruch in ein Geschäft im … - Hamburg: Nach jetzigem Ermittlungsstand drang ein Mann (m.39) nachts am 29.06.2024 gewaltsam in ein Geschäft im Hamburger Hauptbahnhof ein. Beim Durchwühlen der Schränke nach Diebesgut richtete der Tatverdächtige erhebliche Sachschäden an. Unter der Beute befanden sich nach jetzigem Sachstand auch mehrere PC (Tablets). “Bundespolizisten konnten umfangreiche Spuren am Tatort sichern und Beweismittel sicherstellen. Die umgehende […]
Blaulicht Bericht Hamburg: S-Bahnstation Reeperbahn: Zigarette wird per Haftbefehl gesuchten Mann zum Verhängnis- … - Hamburg: Am 30.06.2024 gegen 02.15 Uhr geriet ein Mann (m.61) im S-Bahnhaltepunkt Reeperbahn durch sein Fehlverhalten in das Visier von Präsenzkräften der Bundespolizei (Mobile Kontroll- und Überwachungseinheit). “Trotz bestehenden Rauchverbots rauchte der Mann eine Zigarette am Bahnsteig.” Bundespolizisten sprachen den Betroffenen auf sein ordnungswidriges Verhalten an und überprüften anschließend seine Personaldaten. Ergebnis: Ausschreibung zur Festnahme. […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Betrunkener Mann wurde per Haftbefehl gesucht- Festnahme durch Bundespolizei- - Hamburg: Am 28.05.2024 gegen 08.00 Uhr entdeckten Sicherheitsdienstmitarbeiter einen offensichtlich stark alkoholisierten Mann (m.49) hilflos am Boden liegend am Ausgangsbereich zum Hamburger Hauptbahnhof. Eine angeforderte Streife der Bundespolizei übernahm die weitere Versorgung des polnischen Staatsangehörigen. Eine zwischenzeitlich durchgeführte Überprüfung der Personalien des 49-Jährigen ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Seit dem 21.05.2024 wurde der Mann mit […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Fahndungs- und Präsenzmaßnahmen der Bundespolizei im Hamburger Hauptbahnhof und im Bahnhof … - Hamburg: Am 25.05.2024 im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 02:00 Uhr führte die Bundespolizeiinspektion Hamburg einen Schwerpunkteinsatz zur Durchführung von Fahndungs- und Präsenzmaßnahmen im Hamburger Hauptbahnhof und im Bahnhof Reeperbahn durch. Dabei überprüften ca. 85 Einsatzkräfte insgesamt 270 Personen. Die Maßnahmen wurden zeitgleich mit Verbundpartnern der “Allianz sicherer Hauptbahnhof”, d.h. Seite an Seite mit der […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Kind(w.6)im Hamburger Hauptbahnhof verloren: Busfahrer sorgt für “Happy End” im Harburger … - Hamburg: Nach einer groß angelegten Suchaktion an diversen Hamburger S-Bahnstationen, konnte ein vermisstes Mädchen (w.6) am 24.05.2024 nach ca. zwei Stunden wieder wohlbehalten von ihren Familienangehörigen in die Arme geschlossen werden. Zuvor verlor ihre Oma (w. 67) das Mädchen gegen 18.30 Uhr bei einem S-Bahnumstieg im Hauptbahnhof am Bahnsteig aus den Augen. Sie konnte noch […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Sexuelle Belästigung und Körperverletzung in fahrender S-Bahn – Mann leistet Widerstand am … - Hamburg: Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein 23-jähriger Guineer am 23.05.2024 gegen 10.30 Uhr in einer fahrenden S-Bahn der Linie S5 auf der Strecke Neugraben – Neuwiedenthal eine 30-jährige Frau sexuell belästigt haben, indem er sich unmittelbar neben die Frau setzte und sie unvermittelt zwischen den Oberschenkeln in der Nähe des Intimbereichs streichelte. Daraufhin sei die […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Auf einem Damen-WC im Hauptbahnhof: Dreister Diebstahl- Tatverdächtiger nach Fahndung durch … - Hamburg: Ein bulgarischer Staatsangehöriger (m.43) betrat nach jetzigem Sachstand der Hamburger Bundespolizei am 17.05.2024 gegen 00.40 Uhr einen Toilettenbereich für Frauen im Hauptbahnhof. Im weiteren Verlauf griff der Mann unter eine Kabinentür einer besetzten Damentoilette nach dem abgelegten Rucksack (Inhalt: IPad, persönliche Gegenstände- Wert: ca. 850EUR) einer jungen Frau (w.21). Der Beschuldigte konnte den Rucksack […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Einsatz der Bundespolizei zur Begegnung in der 2. Bundesliga Hamburger SV – 1. FC Nürnberg- - Hamburg: Die mit Kräften der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit verstärkte Bundespolizeiinspektion Hamburg war am 19.05.2024 mit rund 30 Einsatzkräften der Bundespolizei zur Fußballspielbegegnung HSV – 1. FC Nürnberg im Einsatz. Das Volksparkstadion war nach hiesigem Sachstand aufgrund der hohen Anzahl von Zuschauern ausverkauft. Vom Gästekontingent sind alle 3.300 Stadionkarten abgesetzt worden. “Die besondere Herausforderung bestand […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Körperliche Auseinandersetzung in S-Bahn – Festnahmen durch Bundespolizei im Bahnhof … - Hamburg: Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll es am 22.05.2024 gegen 00:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung von vier Tatbeteiligten gekommen sein. Demnach sollen sich zwei algerische Staatsangehörige im Alter von 23 und 33 Jahren in der S5 vom Hauptbahnhof in Richtung Hammerbrook neben zwei Frauen gesetzt und diese nach ihren Handynummern gefragt haben. Als diese verneint […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Nach Ladendiebstahl: Mann wurde bereits per Haftbefehl gesucht- Festnahme und Zuführung … - Hamburg: Am 20.05.2024 gegen 19:15 Uhr nahmen Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann nach dem Verdacht eines Ladendiebstahls im Hamburger Hauptbahnhof fest. Der Mann soll zuvor in einem Drogeriemarkt im Hauptbahnhof 14 Flaschen Shampoo im Wert von 77,86 Euro entwendet haben. Ein Ladendetektiv habe den Diebstahl beobachtet und forderte eine Streife der Bundespolizei an. Da […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Per Haftbefehl gesuchter Mann leistet Widerstand und beißt Bundespolizist in einen Finger- - Hamburg: Am 14.06.2024 gegen 18.15 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen Mann (m.27) aufgrund seines auffälligen Verhaltens (hilfloser Eindruck) im Bahnhof Hamburg-Dammtor. Die fahndungsmäßige Überprüfung der Personalien des 27-Jährigen ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Seit Januar 2023 wurde der Verurteilte mit einem Haftbefehl (Missbrauch von Ausweispapieren) gesucht. Der afghanische Staatsangehörige hatte eine geforderte Geldstrafe in der Höhe […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Verdacht der sexuellen Belästigung in einem ICE- - Hamburg: Am 14.06.2024 gegen 22.30 Uhr wurde die Einsatzzentrale der Bundespolizeiinspektion Hamburg von einem ICE – Zugbegleiter auf der Fahrt von Frankfurt(Main)nach Hamburg über eine sexuelle Belästigung im Zug informiert. Kurz nach Einfahrt des ICE 572 im Hamburger Hauptbahnhof konnten Bundespolizisten den Beschuldigten (m.77) und die Geschädigte (w.18) vor Ort feststellen. “Die junge Frau stand […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Verdacht der gefährlichen Körperverletzung mittels Messer in Hamburger S-Bahn- … - Hamburg: Nach jetzigem Ermittlungsstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg ist es am 14.06.2024 gegen 12.10 Uhr in einer fahrenden S-Bahn der Linie S5 auf der Fahrt vom Hamburger Hauptbahnhof in Richtung Harburg kurz vor dem S-Bahnhaltepunkt Hammerbrook aus ungeklärten Gründen zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem Duo (m.22, m.32) und einem Fahrgast (m.20) gekommen. “Laut Zeugenaussagen soll […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Vater zahlt Geldstrafe und bewahrt per Haftbefehl gesuchten Sohn vor der Haftanstalt- … - Hamburg: Am 15.06.2024 gegen 10.40 Uhr wurde ein Mann (m.27) durch eine eingesetzte Quattro-Streife der “Allianz sicherer Hauptbahnhof” (Bundespolizei, Polizei Hamburg, DB-Sicherheit und Hochbahnwache-Sicherheit) am Hamburger Hauptbahnhof kontrolliert. Die fahndungsmäßige Überprüfung der Personaldaten ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. “Seit Anfang Oktober 2022 wurde der Verurteilte mit einem Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gesucht, da der […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Per Haftbefehl gesuchter Mann im Hamburger Hauptbahnhof kontrolliert – Festnahme und … - Hamburg: Am 17.06.2024 gegen 21:49 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann im Hamburger Hauptbahnhof durch eine Präsenzstreife der Bundespolizei kontrolliert. Die fahndungsmäßige Überprüfung der Personalien ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. “Seit Mitte Mai 2024 wurde der Verurteilte mit einem Haftbefehl wegen Diebstahls in Tatmehrheit mit tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte gesucht, da der afghanische Staatsangehörige eine geforderte […]
Blaulicht Bericht Hamburg: Ohne Fahrkarte im Zug, aber mit drei Haftbefehlen gesucht…- Festnahme durch Bundespolizei … - Hamburg: Am 21.06.2024 gegen 12.25 Uhr nahmen Bundespolizisten der Bundespolizeiinspektion Hamburg einen mit drei Haftbefehlen gesuchten Mann (m.25) nach einer Zugfahrt ohne Fahrschein im Hamburger Hauptbahnhof fest. “Der brasilianische Staatsangehörige wurde von den Staatsanwaltschaften Würzburg, Bremen und Mosbach wegen Geldfälschung, Eigentumsdelikten, Computerbetrug und Bedrohung jeweils per Haftbefehl gesucht. Der Verurteilte hatte geforderte Geldstrafen (insgesamt über […]
Presseportal Blaulicht
×